3 Schlüsselfaktoren für die Verringerung der Schwere der Psychischen Gesundheit Krise

Arshya Vahabzadeh talks at Exponential Medicine

Psychische Gesundheit ist eine Globale Gesundheitskrise, aber es gibt 3 wichtigsten Möglichkeiten, um diese Situation zu bewältigen, nach Arshya Vahabzadeh, MD, Harvard Medical School, Fachbereich Psychiatrie.

Zu diesen 3 Tasten sind Verbesserungen im Geschäfts-und kulturellen Faktoren, die Entwicklungen in computer science & informatics, und Fortschritte in den Neurowissenschaften & genomics.

Vahabzadeh, Sprach bei der jüngsten Exponentiellen Medizin-Konferenz auf, wie trends in Technologie Kreuz-Bestäubung mit anderen Bereichen wie Städtebau—und sogar selbstfahrenden Autos—könnte helfen, verringern die schwere der psychischen Gesundheit.

Das jährliche Exponentielle Medizin Konferenz bringt über 500 Unternehmer, Organisationen, Innovatoren und Wissenschaftlern über die Zukunft der Medizin. Diese Themen, die neuesten Technologien, einschließlich der Nanotechnologie, digitale Fertigung, Daten & machine learning, blockchain, künstliche Intelligenz, Robotik, Biotechnologie, Mobilfunk-Technologien und virtuelle Realität.

Referenten von der University of California, San Francisco (UCSF), New York University (NYU), Dell Medical School, Arizona State University, und der University of Pennsylvania teilte auch seine Gedanken zu Themen wie der Prozess der innovation zu wechselnden aktuellen klinischen Praxis, die Globale Gesundheit, medizinische Ausbildung, Unternehmertum und XPRIZE.

Beobachte das ganze 15-minütigen Vortrag:

 

Wie die psychische Gesundheit wirkt sich auf die Welt

Vahabzadeh geltend gemacht, dass die psychische Gesundheit ein bedeutendes problem auf globaler, nationaler und individueller Ebene. Psychische Gesundheit ist für einen großen Anteil der globalen Behinderung, Belastung, von der Jugend im gesamten Erwachsenenalter und in der ältere Menschen, entsprechend der Weltgesundheitsorganisation. Diese, in der Tat, ist die führende Ursache von Behinderungen in den Vereinigten Staaten—mit den höchsten kumulativen disability-adjusted Jahren. Selbstmord, insbesondere, ist unter den top-ten-Todesursachen in den USA

Und, wenn die Leute zurück gehalten werden, die von psychischen Erkrankungen, das heißt Billionen Dollar Wirtschaftsleistung. In China und Indien, zum Beispiel, Ihre verlorene Ausgabe von 2012 projiziert durch 2030 größer sein wird als alle anderen Kategorien von chronischen Erkrankungen, basierend auf Forschung durch das National Bureau of Economic Research im Jahr 2013.

Das problem: Nur 28,7% von der Erwachsenen in den USA erhalten jede Art der Behandlung von Depressionen. Die gute Nachricht ist, dass Menschen mit unterschiedlichen Perspektiven zu verstehen und diese anzugehen—auf Geschäfts-und kulturellen Perspektive.

Compoundierung dies ist die Zweideutigkeit der Diagnose, Vahabzadeh, sagt. Nehmen depression, zum Beispiel. In der Regel wird die Diagnose beruht auf eine person, die Stimmung der Geschichte und Symptome. Mit den aktuellen diagnostischen Kriterien, diese depressiven Symptome haben 227 verschiedene Möglichkeiten der Kombination dazu führen könnte, dass eine Diagnose der major Depression.

„Einer meiner Kollegen von der Universität der Niederlande sah die sieben häufigsten Depressionen-Forschung-Schuppen,“ Vahabzadeh sagt, „und was er fand, war 52 verschiedene Symptome, aber selten die Symptome zeigen sich in allen Skalen, und nur sechs erschienen in allen Skalen, die er sah, und 21 wurden nur in einer Waage! Also, was sollen wir Messen?“

 

Geschäfts-und kulturellen Faktoren

From Couch to Cloud: Technology 4 PsychiatryPsychische Gesundheit Kliniker in der Regel denke, der Symptome, sagt Vahabzadeh. Neurowissenschaftler, auf der anderen Seite, schauen Sie sich diese Krankheiten durch den Schaltkreisen des Gehirns. Technologie-Experten sehen auch bei der psychischen Krankheit durch andere Systeme, über die typischen Gesundheitswesen—politische, rechtliche und Umwelt. Und startups sind auf der Suche Produkte, die helfen könnten, zu reduzieren psychischen Erkrankungen.

Diese verschiedenen Linsen und Standpunkte können verwendet werden, um mit neuen Lösungen für die psychische Gesundheit. Zum Beispiel, gibt es eine wachsende Anzahl von apps und startups. Diese Anwendungen haben ein großes Potenzial für die digitale Erkennung von Symptomen, die Erfassung von Daten, z.B. wie schnell man tippt, wie man spricht, und wie schnell sich eine person bewegt. Vahabzadeh prognostiziert, dass viele der einzigartigen apps, die angeboten haben nur eine Funktion wie GPS-tracking für Freunde—vereinen in größere Systeme zum multimodalen monitoring.

Diese Start-UPS eingeläutet von Gesundheitswesen-Technologie-Beschleuniger. Die Beschleuniger helfen Start-UPS durch die Bereitstellung einer virtuellen Gemeinschaft anderer Gründer Zusammenhang mit der Finanzierung und potenziellen Kunden. Ein solcher Beschleuniger, NeuroLaunch, bezeichnet sich selbst als das weltweit erste neuroscience startup-Beschleuniger mit 11 portfolio-Unternehmen seit 2014.

Und, video-Spiele und entertainment—Systeme, die nicht in der Regel verbunden mit der Gesundheitsversorgung—eingesetzt werden können, in form von adaptiven video-Spiel zu bewerten, Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS). Akili Interactive Labs, das eine Technologie verwendet, die entwickelt an der UCSF, veröffentlicht darüber, wie Ihre video-Spiel könnte besser als die standard-kognitive Maßnahmen.

Dieses Kreuz-Bestäubung gilt auch für Medikamente aus der Pharmaindustrie, gepaart mit smartphone-apps. Pfizer, zum Beispiel, veröffentlicht Moodivator zu verfolgen, Ziele und Stimmung Symptome. Birne Therapeutics hat auch ein web-interface mit einer smartphone-Anwendung zur Erfassung der Medikamenten-compliance.

Vahabzadeh auch prognostiziert, dass autonome Fahrzeuge kann dazu beitragen, das psychische Wohlbefinden. Erhöhte pendeln Zeit—im Jahr 2014 Office of National Statistics Bericht—führt zu einer Abnahme in der Freude, eine Zunahme der Angst und eine Abnahme in der Zufriedenheit mit dem Leben. Jedoch, die Entstehung von selbstfahrenden Autos hat das Potenzial, Auswirkungen von Alkohol, beeinflussen Substanz verwenden, reduzieren der Fahrt abgelenkt, und verringern Sie stress in das, was Vahabzadeh Rechnungen als „therapeutische pods“.

Ähnlich, Stadtgestaltung und psychische Gesundheit überschneiden. Anstatt die Priorisierung der schnellsten route zu einem Ziel, Vahabzadeh behauptet, dass städtische Planer, sowie mapping-Dienste, könnte die Routen anlegen, die die am wenigsten belastende oder sogar bieten auf bestimmte mentale Zustände. Menschen mit Autismus sind empfindlich auf stimulation, und eine route gestaltet werden könnten, haben die niedrigsten sensorischen laden. Personen mit Substanzgebrauch oder Konsum von Alkohol zu Problemen könnte eine route mit dem geringsten Auslöser zum Rückfall.

 

Computer science & informatics

Quantitative Mental Status ExaminationIm Bereich der computer-Wissenschaft, Technologien wie image matching, motion-tracking und Sprach-Analyse—immer Sachwerten in kommerziell verfügbare application programming interfaces (API ‚ s) online von Google, Microsoft und IBM Watson. Einige dieser API ist die Google-Cloud-Vision-API, Microsoft Azure Kognitiven Cloud-services und IBM Watson Persönlichkeit Einschätzungen. Akademische Forschung bewegt sich in kommerzielle Dienstleistungen, wie Sonde und Cogito wird, dass die Verwendung der computerisierten Spracherkennung und Sprachanalyse.

Schizophrenie hat Zusammenhänge mit dem Sprachmuster der Satz Längen und semantische Kohärenz. Diese können nachgewiesen werden durch Sprache algorithmen, um vorherzusagen, Psychose auftreten in der high-risk-Jugendlichen, dass von Patienten mit Schizophrenie, nach Bedi und Gillinder.

Informatik könnte auch helfen, Zug-Therapeuten. In einem 2016-Papier in Transactions of the Association for Computational Linguistics, Althoff, Clark, und Leskovec verwendet computergestützte Analyse von Seelsorge-Gesprächen. Ihr team analysiert 408 Ratgeber, 15,555 Gespräche und 663,026 Nachrichten. Mit Hilfe von Computern, fanden die Autoren, dass mehr erfolgreiche Ratgeber hatte drei wichtige Attribute: Sie waren in der Lage, klar zu identifizieren Sie das problem, verbringen Sie mehr Zeit bei der Problemlösung und zu lernen, um den Kurs für ein Gespräch wenn das Gespräch lief nicht gut.

Ähnliche Analysen können durchgeführt werden auf der medizinischen Klinik Entlastung von Notizen zu helfen, vorherzusagen, das Suizidrisiko. Positiv valenten Wörtern wie „gut“, „sozial „positiv“ und „konsistent“—gezeigt wurden korreliert mit einer um 30% verringerten Risiko für Selbstmord, in einem 2016 JAMA Psychiatry Papier von McCoy et al.

Virtual Reality in PsychiatryVirtual reality (VR) – und augmented-reality-Technologien werden auch immer mehr zum mainstream. Diese Technologien ermöglichen es, Menschen zu erleben Sie eine immersive Welt mit visuals angetrieben von Computern. Arbeit an der University of Southern California eingetaucht Soldaten in die VR-Expositionstherapie-Umgebungen zu helfen, mit post-traumatischen stress-Störung (PTSD). Eine 2016 Papier von Freeman et al. sah eintauchen Benutzer in einem überfüllten London öpnv U-Bahn zu helfen, mit Wahnvorstellungen.

Startups, wie Vahabzadeh Gehirn-Power-Start, beginnt der klinischen Studien seiner wearable-system für Autismus. Das Gerät regt die Kinder zu machen-und augenkontakt sowie das erkennen von Gesichtsausdrücken. Insgesamt Vahabzadeh behauptet, dass VR hat Versprechen in der Psychiatrie, als VR kann helfen, beurteilen die Symptome, festzustellen, ökologische Aspekte als Ursachen und helfen bei der Behandlung.

Eine weitere bahnbrechende Entwicklung ist die Kommunikation der mimik. Facebook, die dieses Jahr eingeführt, das Oculus Rift, die es Benutzern ermöglicht, nicht nur die Interaktion in der selben virtuellen Raum, sondern kommunizieren durch die Anhebung der Augenbrauen und Mund Ausdrücke mit den hand-Controller. Dies hat Konsequenzen für die gruppenpsychotherapie, die mit PTSD & Stimmung auslöst, und mit Zwangsstörungen Exposition Therapie.

Machine-learning-Technologien spielen eine größere klinische Rolle in der Zukunft. Diese Technologien können helfen, vorherzusagen, jemand das Risiko und die Reaktion auf Behandlungen. In 2015 JAMA Psychiatry Artikel, Kessler et al. gefunden, dass solche maschinellen Lernens Vorhersagen kann helfen, herauszufinden, wer das größte Risiko, Selbstmord. Im Jahr 2016 ist Die Lancet-Psychiatrie, Koutsouleris et al. gefunden, dass die Maschine lernen kann zuverlässig voraussagen, Behandlung Outcome in first-episode psychosis wer ist am meisten beeinträchtigt für erste-onset psychosis. Das journal auch die vorgestellten arbeiten von Chekroud et al., Feststellung, dass die Maschine lernen kann Vorhersagen, wie gut Patienten reagieren auf ein bestimmtes Antidepressivum—citalopram—mit mehr Genauigkeit als mit Psychiatern.

 

Neuroscience & genomics

Rise in Psychiatric Genetic FindingsSchließlich lernen, wie man psychische Gesundheit ist gebunden an die körperliche Gesundheit—als auch die unsichtbaren Bausteine des Lebens—beeinflussen psychiatrischen Praxis. Rao erläutert, in der Grundschule Psychiatrie, wie viele Organe und Systeme, wie beispielsweise die Lunge, das Herz, Magen-Darm -, Autoimmun-und endokrine—, die enthält Hormone und Blut-Zucker—betroffen sein kann und Einfluss auf Depressionen.

In der Tat ist es in letzter Zeit Studien, die auf eine Darm-Hirn-Verbindung, über die „Darm-mikrobiom“. Das Darm microbiome bezieht sich auf die Bakterien, die die macht, um den Darm. Das mikrobiom kann erzeugen Neurotransmitter und Metaboliten, die beeinflussen, wie das Gehirn funktioniert.

Vahabzadeh sagt, dass der Prozess der „Genotypisierung“—oder der Blick auf eine person des genetischen Codes—kann dazu beitragen, dass Rezepte sicherer und effektiver als gut.

„Es gibt enorme Menge von überschneidung in den Genen, dass wir zu der Erkenntnis,“ Vahabzadeh sagt. “Ein Drittel der Gene [gefunden in einer wissenschaftlichen Studie] wurden gemeinsam von mehreren Erkrankungen. Ein weiteres Beispiel, in diesem Fall fünf verschiedene psychische Erkrankungen teilten sich den gleichen 15 Gene.“

Stephan Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben