Der Wert von Coaching in der Medizin

Wir sind seit kurzem Mitglied Dave Etler, Administrative Services Coordinator für Studentische Angelegenheiten und den Lehrplan mit Carver College von Medizin an der Universität von Iowa, und Carver Medizinstudenten Amy Jung, Aline Sandouk, und Mark Moubarek an Den Kurzen Mantel Podcast für „weird news, frischen Blick, hilfreich, blues und interviews, die von Studenten, für Studenten“ zu sprechen, über den Wert von coaching für Studierende.

Das alles begann als einer der Georgetown Mitglied der Fakultät und ein ehemaliger Schüler von Margaret ‚ s, dachte Jack und ich waren Seelenverwandte und so verbunden mit uns. Das treffen führte zu einer coaching-Beziehung und unsere ersten Ed Med Pop-Up Workshop. Wir schreiben eine Reihe von Artikeln, wie es ist, trainiert werden in der medizinischen Schule.

 

Die podcast-interview

Hier ist ein kurzer Mitschnitt unserer Unterhaltung:

Dave [zu Jack]: “Was ist es, dass die Haken, die Sie in? Was geheime Droge hat Maggi ernährt Sie?“

Jack: “ich denke, es fühlt sich einfach anders, als die Art der Betreuung und Beratung, die wir in der Regel in der traditionellen medizinischen Ausbildung. Das ist für mich über die Verbesserung, wer ich bin als person und auch als student Arzt. Es geht über die Entscheidung, ‚Soll ich forschen?‘ ‚Aus welchem Bereich soll ich in?‘ und ‚Wo muss ich den Antrag für die Aufenthaltsgenehmigung?‘

“[Coaching] geht ein bisschen darüber hinaus und in denk-und Verhaltensweisen. Die Sache, die wirklich mir hilft, ist, ich kann fühlen, greifbare Fortschritte jeden Schritt des Weges, und es ist so lohnend wie eine Schülerin, wenn Sie wollen so schlecht, um sich zu einem guten Arzt, und auch das Gleichgewicht zu halten während der medizinischen Schule. Maggi hilft wirklich, um mir diesen Raum zu erkunden, wie werde ich alles tun,, und in einer Umgebung, die viel anders als ein Klassenzimmer, wo gibt es Noten, Hausaufgaben und vorlesungen.“

Aline: “Es klingt wie eine Menge, die Beratung, aber mit ein bisschen mehr Rechenschaftspflicht, und ein bisschen mehr in Richtung von jemandem, der wirklich in dem Feld, das Sie wollen, um zu gehen und hat persönlich erlebt diesen Prozess. Haben Sie schon einmal durch Beratung und fühlen Sie sich, das war deutlich anders? Haben Sie irgendwelche Gedanken darüber?“

Jack: “ich hatte nie einen Berater, aber ich habe mich mit Freunden. Maggi und ich konzentrieren sich auf Herausforderungen, bei denen wir fühlen, können wir etwas dagegen tun. Was können wir tun, um vorwärts zu bewegen? Das ist sehr erfrischend, wie ein student, weil die meisten von uns, eingehüllt in unsere Köpfe, starten Sie zu über-analysieren und eingehen auf die Dinge. Coaching wirklich zieht Sie aus diesem Teufelskreis nur grübeln über Dinge in Ihrem Kopf und bringt Sie zum handeln.“

Maggi: “Eines der Dinge, die als Trainer, dass wir wie zu denken ist, dass wir mehr auf action ausgerichtet. Ein Therapeut, Berater oder, vielleicht eher wie ein Archäologe, der Blick in die Vergangenheit. Als Trainer, ich sehe mich mehr als ein Architekt. Ich bin co-schaffen die Zukunft mit meinen Kunden.“

Amy: „Wie würden Sie sagen, das ist immer unterschiedlich, oder ist dies ähnlich zu der Beratung?“

Maggi: “Das ist eine große Frage. Ich Liebe es immer, dass man. Wenn ich ein Berater wäre, würde ich zu Fuß in. Ich würde reden mit ein paar Leuten und ich würde sagen, ‚Hier ist was Sie tun müssen.‘ Und dann würde ich gehen.“

Mark: „Also die Laufenden Beziehung ist das große Teil?“

Maggi: “Richtig, in der Regel im sechs-Monats-Schritten. (Das engagement) wird angetrieben von dem, was der coaching-Kunde will und was die Organisation glaubt, wird die Arbeit mit der Organisation.“

Aline: „Also es bedeutet mehr emotionale Investition und eine Intellektuelle Investition in Ihre client-als Gegensatz zu einer coaching-Beziehung, die wirklich konzentriert sich auf die Steigerung der Effizienz zu fahren Gewinn machen.“

Maggi: „ich Lerne meine Kunden in einer Weise manchmal ich glaube nicht, dass Ihre Ehegatten Sie kennen.“

Aline: “Das ist sehr angemessen für einen Arzt. Es gibt Dinge, die Menschen sagen Sie Ihren ärzten, dass Ihre besten Freunde wissen nicht, Ihre Eltern wissen es nicht. Es scheint, wie Ihre Ausbildung als Arzt bereitet Sie perfekt für diesen job in so vieler Hinsicht, nicht nur, dass Sie wissen, in diesem Feld, aber auch, Sie verstehen die Bedeutung, wie intime details, die Menschen sind aufschlussreich über sich selbst. Und Sie schätzen, und zu nutzen, die auf Hilfe in Ihrem Leben. Das ist genial.“

Für den rest des Gesprächs, überprüfen Sie heraus http://theshortcoat.com/the-value-of-coaching-in-medicine/.

Stephan Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben