Die Schriftgelehrten sind die am Schnellsten Wachsenden Medizinischen Bereich und Anbieter Betroffen sind

medical scribe job

Die weit verbreitete Annahme von elektronischen Patientenakten (EPA) führte zu einer Reihe von unbeabsichtigten Konsequenzen, besonders negative Auswirkungen auf die Arzt-Zufriedenheit und-Praxis-workflow. Arztpraxen haben versucht viele verschiedene Lösungen, die helfen, zu lindern die Last, und eine der häufigsten Lösungen ist die Annahme der medizinischen Schriftgelehrten.

Die Schreiber sind nun die am schnellsten wachsenden medizinischen Bereich. Jedoch, trotz dieses rasanten Wachstums, es gibt wenig Standardisierung in der Ausbildung Schriftgelehrten oder die Definition Ihrer entsprechenden Funktion mit der EHR.

Obwohl Studien haben gelobt, die potenziellen Vorteile der Schreiber für fast 30 Jahre,1 die Anzahl der Schriftgelehrten rapide an heute, weil die Notwendigkeit der untether der Arzt von der EHR. Laut einer Umfrage, fast 20% der ärzte nutzen nun die Schriftgelehrten, mit 10% Planung auf die Einstellung Schriftgelehrten in der nahen Zukunft.2 Schätzungen gehen davon aus, dass die Zahl der Schreiber wachsen fast fünf-fache bis 2020 auf über 100.000, mit einem Schreiber für alle neun ärzte.3 Berichte dokumentieren Schreiber verwenden in fast jeder Praxis-Einstellung und über eine Vielzahl von Spezialitäten.

Wie wirkt sich diese auf die Lieferung der Pflege? Eine Reihe von Studien deuten darauf hin, dass die Schreiber verbessern können Arzt Effizienz, Verbesserung der Arzt-Zufriedenheit erhöhen und die Abrechnung in einer Vielzahl von klinischen Einstellungen. Die Zufriedenheit der Patienten können ebenfalls zunehmen, aufgrund einer verbesserten Arzt-patient-Interaktionen während der Büro-Besuche.

 

Mangelnde Ausbildung und Standardisierung

Trotz des schnellen Wachstums und der potenziellen Vorteile der Schriftgelehrten, die healthcare-community generiert hat sehr wenig Regelung oder Standardisierung für Schreiber training, und die Forscher haben noch nicht durchgeführt, die Beurteilung des Schriftgelehrten‘ Fähigkeit, sicher-Schnittstelle, mit der EHR. Vor kurzem, Die Gemeinsame Kommission, erklärte, dass mindestens alle Schreiber generierten Bestellungen unterschrieben werden muss vom Anbieter vor der Implementierung und Organisationen müssen Dokument der Kompetenz der Schreiber für die Funktionen, die die Organisation für angemessen hält.4

Die Gemeinsame Kommission ging auch so weit, die eine Authentifizierung erfordern, der alle EHR-Einträge von einem lizenzierten Arzt.5 Schriftgelehrten werden als eigene Gruppe, aber diese Gruppe die Zusammensetzung ist vielfältig. Die Schreiber haben eine Vielzahl von Hintergründen, einschließlich premed Studenten und zertifizierte medizinische Assistenten.6 Engagierte Schreiber Organisationen, die Schriftgelehrten, die für die einzelnen Praktiken und Organisationen im Gesundheitswesen, trainieren die Rekruten auf grundlegende medizinische Terminologie, beachten Sie die Struktur, die Dokumentation und die EHR-Grundlagen. Andere Schreiber erhalten on-the-job-training von den Arzt, Ihren Arbeitgeber. Es gibt keine Zulassung Voraussetzung für die Schriftgelehrten. Die meisten Organisationen im Gesundheitswesen, Ihre eigene Ausbildung, die spezifisch auf die lokalen klinischen workflows und abhängig von der Höhe der Schreiber-Funktionalität angemessen die Organisation.6

Einmal eingebettet in die Organisation, die Schriftgelehrten können eine Vielzahl von Funktionen ausführen, darunter tut Reine Transkription der Begegnung mit Vorlagen oder Makros innerhalb von Notizen, platzieren von Bestellungen, suchen von Informationen in der EHR für den Arzt, oder sogar in Reaktion auf Patienten-Nachrichten. 6 Leider einige Regeln oder standards, die derzeit existieren, dass dafür geeignete Schreiber-Aktivitäten.

 

Umfrage zeigt, variable Rollen und Funktionen

Zum besseren Verständnis der Rolle und Funktionalität der Schriftgelehrten, die Ärzte, Die Gesellschaft, die nation der größte Arzt im Besitz der medizinischen Kunstfehler Versicherer, und der Oregon Health and Science University (OHSU) durchgeführt, einer nationalen Umfrage Der Ärzte Unternehmens Mitglieder. Diese Umfrage, mit der 335 Befragten vorgeschlagen, dass die Schreiber geliefert werden, aus verschiedenen Quellen, haben die unterschiedlichen Hintergründe, und haben sehr variable Ausbildung:

  • 55% der Schreiber sind ausgebildet durch den Arzt.
  • 44% der Schreiber hatte keine Vorherige Erfahrung.
  • Nur 22% der Schreiber haben, hatte jede form von Zertifizierung.
  • Rund 24% der Praktiken, die zu verwenden Schriftgelehrten mieten Sie als Mitarbeiter.
  • Knapp 13% der Verfahren verwenden, Schreiber, Personal-Agenturen.

Die Studie zeigte auch die große Variabilität in den Aufgaben Schriftgelehrten durchführen, einschließlich der Reine Hinweis schreiben, Dateneingabe (wie die Aktualisierung von Allergien), Datenextraktion (wie hilft der Arzt das Auffinden von Informationen in der EHR), und die Auftragserfassung. Eine Befragung einer Kohorte von Risiko-Managern in den USA fand eine ähnliche Varianz in der Schreiber-Aktivitäten, aber signifikante Unterschiede zwischen den beiden Gruppen in dem, was als “ in-scope für die Schriftgelehrten.

Das Diagramm unten zeigt den Prozentsatz der Befragten in den beiden Gruppen identifiziert, die bestimmte Aktivitäten, die als angemessen für die Schriftgelehrten.

Schreiber Aktivität Ärzte (%) Risk-Manager (%) Die Eingabe von Geschichte 85 87.5 der Eingabe überprüfung von Systemen* 62.5 77.8 Eingabe von lebenswichtigen Organen* 79.1 89.8 Eingabe Allergien 89.8 87.5 Eingabe labs* 83 54.2 Eingabe von Medikamenten 84.7 79.2 Eingabe körperliche Untersuchung 61.3 66.7 Erfassung von Aufträgen* 47.2 25 Eingabe imaging* 76.1 54.2 Eingabe der Fortschritte Noten 63.1 62.5 Eingabe der Behandlungsplan-60 62.5 Unterstützung bei der EHR-navigation 86.3 91.7 Auffinden von Informationen in EHR 87.5 91.7 Reaktion auf Patienten-Nachrichten* 20.8 44.9 Forschung* 60.2 23.5 übersetzungsdienste* 64.8 20.8 Unterzeichnung der Arzt Notizen 11.3 8.3 Workflow-Optimierung* 58.3 78.4 an der Beschlussfassung Teilnehmen* 15.3 0

*Statistisch signifikant (Chi-Quadrat) Unterschiede festgestellt

 

Die Gefahr des „funktionalen kriechen“

Die Kombination des schnellen Wachstums in Schreiber verwenden, fehlende standardisierte Ausbildung, die Variabilität in der Schreiber Erfahrung und Variabilität in beide EHR-Exposition und EHR-workflows birgt die Gefahr, dass die Schreiber können potentielle negative unbeabsichtigte Folgen, die entweder den Arbeitsablauf oder die Dokumentation. Nur eine Studie bisher durchgeführt worden, auf die Qualität und Genauigkeit der Schreiber-generierte Noten. Um dies zu beheben, OHSU untersucht derzeit die Verwendung von virtuellen, video-basierte simulation zur Beurteilung der Qualität der Schreiber-generierte Noten und um Praxis-spezifische Ausbildung.

Neben der Besorgnis über die große Varianz in der Schreiber-Aktivitäten, healthcare-Anbieter sind besorgt über „funktionale creep“—Schreiber wird die Befugnis erteilt, um komplexere Funktionen durchzuführen, die in der EHR über die Zeit. Schreiber langsam übernehmen mehr und mehr komplexe EHR Aufgaben wie Auftragserfassung, Daten zu finden, die interpretation der Daten und die Eingabe von anderen Daten-Elemente neben Allgemeinen Notizen. Angesichts der bereits großen Anzahl von negativen, die Sicherheit Probleme im Zusammenhang mit diesen komplexen EHR-Funktionen, ist es unerlässlich, dass die healthcare-Gemeinschaft schafft eine Methodik, um sicherzustellen, Schreiber, effektiv trainiert werden kann und Ihre Kompetenz bewertet, die für die sichere und wirksame Verwendung des EHR.

Referenzen 1Allred RJ, Ewer S. Verbesserte Notaufnahme Patienten fließen: fünf Jahre Erfahrung mit einem Schreiber-system. Ann. Emerg. Med. 1983;12(3):162-3. PubMed PMID: 6829994. 2Martineau M, Brookstone Ein, Stringham T, M. Hodgkin Ärzte Einsatz von EHR-Systemen, 2014. AmericanEHR. http://www.americanehr.com/research/reports/Physicians-Use-of-EHR-Systems-2014.aspx. Zugegriffen Mai 11, 2017. 3Gellert GA, Ramirez R, Webster SL. Der Aufstieg der medizinischen Schreiber-Industrie: Implikationen für die Weiterentwicklung der elektronischen Patientenakte. JAMA. 2015;313(13):1315-6. doi: 10.1001/jama.2014.17128. PubMed PMID: 25504341. 4Clarification: Sichere Nutzung von Schriftgelehrten in den klinischen Einstellungen. Die Gemeinsame Kommission Perspektiven. 2011;31(6):4-5. 5The Gemeinsamen Kommission. Kritische Zugang Krankenhäuser Handbuch, HR: Schreiber – die Einhaltung der Gemeinsamen Kommission Standards. https://www.jointcommission.org/standards_information/jcfaqdetails.aspx?StandardsFAQId=1208&StandardsFAQChapterId=19&ProgramId. Zugegriffen Mai 23, 2017. 6Shultz CG, Holmstrom HL. Die Verwendung von medizinischen Schriftgelehrten in health care settings: a systematic review and future directions. J. Am. Board Fam. Med. 2015;28(3):371-81. doi: 10.3122/jabfm.2015.03.140224. PubMed PMID: 25957370.

Dieser Beitrag wurde gesponsert von Der Ärzte-Gesellschaft, die nation der größte Arzt im Besitz der medizinischen Kunstfehler Versicherer.

Stephan Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben