Die Verbesserung der Krebs-Sorgfalt für Alle Amerikaner

Man talking to his doctor (1500 x 791)

Bei 4:29 PM am Mai 26 des letzten Jahres, mein Mann ist Arzt sagte zu ihm, “ich habe schlechte Neuigkeiten. Sie haben Krebs.“ Während ich abgeliefert habe diese Worte unzählige Male von meinen Patienten, ich jetzt verstehen, in einer Weise, ich konnte nicht vor, wie diese news können Sie drehen Sie die Welt auf Ihrer Achse. Als Arzt habe ich gesehen, dass der noch nie dagewesenen Unsicherheit meiner Patienten und Ihren Angehörigen begegnen, wenn ich bestätige, eine Krebs-Diagnose. Entscheidungen müssen getroffen werden—oft zu schnell. Was ist die beste Behandlung Weg? Was werden die nächsten Wochen und Monate Aussehen? Werde ich in der Lage sein zu arbeiten? Wie wird meine Familie damit umgegangen? Meine persönliche Reise, nachdem mein Mann die Diagnose machte mir mehr bewusst, dass trotz der gewaltigen Fortschritte in der Erkennung, Diagnose und Behandlung von Krebs, die Unsicherheit weiterhin eine starke Nebenwirkung der Krankheit.

Nun stellen Sie sich vor Zugabe von Sorge und Unsicherheit über das, was Veränderungen können mit Veränderungen der Affordable Care Act (ACA) und wie die vielen Nuancen, die diese Veränderungen können Einfluss auf Ihre Fähigkeit zum Zugang der Krebsbehandlung. Wird Sie weiterhin krankenversichert? Werden Sie in der Lage, sich die Kosten Ihrer Pflege? Und wenn nicht, haben Sie zu stoppen, lebensrettende Behandlung? Selbst als Arzt mit einem stabilen job und komfortablen Einkommen, fühle ich den Druck, diese Bedenken und die Sorge, was passieren würde, um meinen Mann kümmern, wenn ich keine mehr, hatte einen job mit Sozialversicherung.

 

Die Zukunft der Gesundheitsversorgung in Amerika

In Washington, DC eine Diskussion über die zukünftige Gestaltung des Affordable Care Act (ACA) wird fortgesetzt, auch wenn der American Health Care Act (AHCA), die Gesetzgebung zur Aufhebung und ersetzen Sie die ACA wurde zurückgezogen, bevor es könnte sein, abgestimmt. Die Republikaner haben bereits eingeführt, ein neues Gesetz zu ersetzen, die ACA und Teile der Handlung bleiben anfällig für Bestimmungen verwaltet durch das Department of Health and Human Services.

Mittlerweile, Krebs-Patienten und überlebenden im ganzen Land sind der Umgang mit Befürchtungen über den Zugang zu Krankenversicherung, Erschwinglichkeit, dass die Berichterstattung und den Zugang zur Gesundheitsversorgung. Sorgen, die sind deutlich verstärkt, für diejenigen, die ohne die finanzielle Stabilität, die, wie hervorgehoben, im Februar 23rd Washington Post-Artikel. Als Krebs-überlebende interviewt für den Artikel kommentiert,

„Für Krebs überlebenden, wir buchstäblich Leben und sterben durch die Versicherung.“

Um dies in Perspektive zu berücksichtigen, dass in 2016, die American Cancer Society schätzt, dass es waren 15,5 Millionen Krebs-überlebende in den USA, die etwa 4,8% der Bevölkerung. Nach Angaben der National Institutes of Health, diese Zahl wird voraussichtlich auf fast 19 Millionen bis zum Jahr 2024. Während der Gesamt-Krebs-Sterblichkeit sinkt und Krebs-überlebenden werden größer, es gibt noch viel zu tun, zumal Risikofaktoren wie Altern und übergewicht sind voraussichtlich erhöhen das Krebsrisiko.

 

Die Vereinigung der Gemeinschaft Cancer Centers

In meinen fast 20 Jahren als Praktizierender medizinischer Onkologe, ich hatte das Privileg, der Fürsorge für die Patienten in ländlichen Gemeinden, sowie in den städtischen und akademischen Einstellungen. Meine Erfahrung als Arzt, als Präsident der Vereinigung der Gemeinschaft Cancer Centres (ACCC), und jetzt, als die Ehepartner von Krebspatienten, hat nach Hause Gefahren einige Gewissheiten. Ich bin mir sicher, dass jeden Tag in der Krebs-Programme im ganzen Land, multidisziplinären teams sind qualitativ hochwertige Krebsbehandlung, um Patienten in Ihre Heimat-Gemeinden. Ich bin mir sicher, dass diese Patienten bestrebt sind, unser Gesundheitssystem zu Recht selbst. Sie wollen und brauchen die Behandlung jetzt. Ich bin mir sicher, dass Krebs-Patienten brauchen nicht den zusätzlichen stress der sich Gedanken über den Zugang zur Pflege—und weder die Gesundheitsdienstleister, die an vorderster Front der Krebsbehandlung Lieferung.

In den letzten Jahren, die Onkologie-Gemeinschaft hat immer mehr zu verstehen, die kritischen brauchen, um die finanzielle Belastung zu Krebs für Patienten und Ihre Angehörigen. Die wirtschaftliche Verwüstung Krebs kann verheerende Auswirkungen diese auf alle Einkommen in unserer Gesellschaft—versichert und UNVERSICHERT, junge und alte, Menschen, die in städtischen sowie ländlichen Gemeinden. Die Vereinigung der Gemeinschaft Cancer Centres (ACCC) 2016-Trends in der Krebs-Programme-Umfrage finden fast alle healthcare professionals (83%) berichteten die Kosten der Krebsbehandlung Drogen ist die top-Herausforderung und Sorge, gefolgt von Erstattung von ambulanten Pflegediensten wie finanzielle Förderungs-und Krankenschwester navigation.

In Reaktion vieler Krebs-Programme und-Anbieter im ganzen Land haben finanzielle Anwälte oder finanzielle Navigatoren an Ihre Mitarbeiter. Das 2016-Trends in der Krebs-Programme-Umfrage finden 64% der Angehörigen der Gesundheitsberufe sind, bietet Krebs-Patientinnen und Patienten die Dienstleistungen von Finanz-Anwälte oder Berater. Diese neuen Mitglieder der Krebsbehandlung team helfen Patienten, die durch die Feinheiten der health insurance plan Abdeckung, die vor der Zertifizierung/der vorherigen Genehmigung verarbeitet, Zugriff auf patient assistance Programme, und vieles mehr. Durch seine Finanzielle Advocacy-Netzwerk, der Vereinigung der Gemeinschaft Cancer Centers bietet tools und Ressourcen wie die 2016 Patient Assistance & Erstattung Guide und der neue Patient Assistance App. Dieses mobile Gerät app gibt finanzielle Befürworter einfachen Zugang zu Zahlungs-Hilfe und Ersatz-Programme. ACCC ist auch die Unterstützung in dieser neuen Rolle mit einem Trainings-Boot-Camp für Mitarbeiter, die arbeiten, um zu helfen, Patienten mit Finanz-und Versicherungs-Fragen der Kostenerstattung.

 

Krebs ist die Politik, Agnostiker

Krebs ist die Politik, Agnostiker. Krebs wird nicht auf Sie warten, während Politik und Gesetzgeber Debatte, wie am besten, um eine reform des US-Gesundheitswesens.

Als Kongress-und die Trumpf-Verwaltung bewegt sich vorwärts auf Gesundheitswesen-reform, müssen wir uns daran erinnern, warum wir gegen dieses in Erster Linie—der Verbesserung der Gesundheitsversorgung für alle Amerikaner. Der Kongress hat die macht beiseite zu legen, Vetternwirtschaft und bauen auf die unbestrittenen Verbesserungen, die durch die ACA. Der Kongress hat die macht, Klarheit zu schaffen darüber, wie diese Verbesserungen beeinflussen unsere nation Krebs-Patienten, Ihre Familien und Ihre Gesundheitsdienstleister. Außerdem, der Kongress hat die macht—und die Verantwortung—, sicherzustellen, dass Ihre Bestandteile, Patienten-zentrierte Schutzmaßnahmen unterstützen, den Zugang zur Gesundheitsversorgung erhalten bleibt. Der Trump-Regierung und des Kongresses haben die macht, zu lindern einige der unerträglichen Unsicherheit für Krebs-Patienten und Ihre Familien. Wie entscheiden Sie, welche Richtung zu nehmen, wir bitten Sie, legen Sie den Patienten zuerst.

Stephan Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben