Die Vorteile der Integrierten Versorgung für ältere Patienten

Elder person in hospital gown with walker 1500 x 1033

Die US-Bevölkerung altert rapide, womit sich die Notwendigkeit einer breit angelegten umfassende medizinische Versorgung an vorderster Front. Genauergenommen, integrierte Gesundheitsversorgung, mit einer Struktur, die Verbindung der geistigen und emotionalen Gesundheit für die körperliche Gesundheit ist ein ideales Modell für ein multi-Säulen-Ansatz erkennt, dass die Prävalenz der psychischen Gesundheit stigma — vor allem bei älteren Erwachsenen.

Betrachten wir ein paar Faktoren, die bei der Implementierung von integrierter Versorgung, die in die psychische Gesundheit Behandlung für alternde Erwachsene.

 

Kulturelle Stigmatisierung

Die Barrieren, Kulturen und Generationen. Zum Beispiel, in ländlichen North Carolina, die Forscher Befragten 478 Erwachsene über 60 und festgestellt, dass die am häufigsten genannte Hindernis für die Behandlung war die überzeugung, dass „ich darf keine Hilfe brauchen.“ Die Idee der Autarkie — neben einem Mangel an Zugang zu Ressourcen, den Transport oder Misstrauen gegenüber den medizinischen Anbietern — lässt viele ältere Erwachsene mit dem Eindruck, dass Sie haben einige Optionen zur Verfügung.

Neben der ländlichen Kultur, ethnischer Kulturen stigmatisieren, Fragen der psychischen Gesundheit mehr als andere. Zum Beispiel, Forschung hat gezeigt, dass asiatische Amerikaner sind dreimal weniger wahrscheinlich zu suchen, die psychische Gesundheit Pflege als die weißen Amerikaner. Jedoch, einige Psychiater haben herausgefunden, dass die Erziehung die ganze Familie ist ein effektiver Weg, um die Kommunikation mit Asiatisch-amerikanischen Patienten.

Nicht-Finanziellen Hindernisse für die Pflege

Vielleicht überrascht es Sie zu erfahren, dass nicht finanzielle Barrieren zu kümmern, wie Barrierefreiheit, sind problematischer als finanzielle Interessen, wenn es um ältere Erwachsene erfolgreich den Zugriff auf die Pflege der psychischen Gesundheit.

Aktuelle trends wie Telemedizin Kliniken und digitalen Zugang zu den Dienstleistern im Gesundheitswesen könnte helfen, lindern den Mangel an ländlichen Gesundheitsdienstleistern – vor allem psychische Gesundheit Ratgeber und Psychiater in der Lage Verschreibung dringend benötigte Medikamente sowohl diskret und effizient.

Nach Angaben der Universität von Cincinnati, nicht-finanzieller Hindernisse beinhalten Unterkunft, Verfügbarkeit, Zugänglichkeit und Akzeptanz:

„… Während 18,5 Prozent der Teilnehmer angegeben, Erschwinglichkeit war Ihre häufigste Grund für unerfüllte Bedürfnisse oder verzögerte Versorgung, 21 Prozent Gaben an, dass nicht finanzielle Barrieren waren weitere häufige Gründe für die verspätete Versorgung.“

Während der Unterkunft zu tun hat, die öffnungszeiten und die Verfügbarkeit bezeichnet die Versorgung von Kliniken, Programme und Einrichtungen, die angemessen dient Patienten in der Nähe, Erreichbarkeit zeigt an, Verkehrsmittel und die Reisezeit. Der Letzte Faktor, die Akzeptanz, weniger intuitiv: diese Eigenschaft hat mehr zu tun mit Patienten, die die Annahme eines Klinikers Merkmale, wie Geschlecht oder Ethnizität; oder die Annahme der klinische Typ oder in der Nachbarschaft. Letzteres details möglicherweise eher ein Problem bei älteren Patienten mit Kultur-oder geschlechtsspezifische religiöse überzeugungen oder generationelle Unterschiede.

 

Integrierte Medizinische Teams

Was ist, wenn es zum standard geworden, um zu erhalten eine umfassende Betreuung beinhaltet, dass die geistige und körperliche Gesundheit Bewertung in einem Besuch? Colleen Cordes, Direktor der Arizona State University Doctor of Behavioral Health Program, stellt fest,dass

“Da die Affordable Care Act, hat es einen Schwerpunkt auf mehr integrierte Versorgung. Es ist ein gewaltiger wachsenden Bedarf für diese Art der Belegschaft, ohne umfangreiches wissen, wie wir trainieren die Menschen, die Sie umfassen.“

US News and World Report vor kurzem bedeckt diese sich abzeichnenden trend, in Anbetracht dessen, dass einige primary care health systems versuchen zu umgehen, das stigma der psychischen Gesundheitsversorgung durch die Integration der psychiatrischen Versorgung mit physischen Kontrollen, — und ist damit so einfach wie eine routine ärztliche Untersuchung mit Ihrem regulären Arzt. Wenn ein team von Experten steht bereit, im Falle einer Diagnose der psychischen Gesundheit, die Behandlung erfordert, team-basierte primary care vereinfacht die integrierte Versorgung Ansatz durch Gehäuse alle erforderlichen Experten unter der gleichen sprichwörtlichen Dach.

Unser Gesundheitssystem könnte erhebliche Fortschritte durch die Behandlung des Gehirns und des Körpers verbunden, sondern als separate — im Idealfall die Vermeidung wiederholenden Fahrten zu den verschiedenen Anbietern. Ein stärker integrierter Ansatz würde auch verhindern, dass unnötige Substanz Missbrauch als Folge der Behandlung von chronischen Schmerzen und depression gleichzeitig, zum Beispiel.

Die American Psychological Association veröffentlicht eine Ressource Adressierung, wie integrierte Gesundheitsversorgung Vorteile, die Erwachsenen, wie Sie älter werden, in Anbetracht der starken Verbindung zwischen der psychischen und physischen Gesundheit — zum Beispiel, die Angst ist offenbar Bezug auf Speicher Rückgang und unbehandelten Depressionen hat angebunden war, beschleunigte Herz-Krankheit. Darüber hinaus wird eine bessere Zusammenarbeit zwischen Gesundheitsdienstleistern, können verringern Sie den stress im Zusammenhang mit der Navigation verwirrend medical systems.

 

Vorteilhaft Lifestyle-Entscheidungen

Aging Erwachsene müssen Zugang zu der ganzen person Gesundheit und wellness, Ressourcen, sowie einen lebensstil, leicht, ermöglicht eine aktive soziale und geistige Leben. Der Arzt Wiegt vor kurzem die Frage angesprochen, ob der Ruhestand kann auch die Lebenserwartung steigern. Die Antwort ist kompliziert: es hängt davon ab, ob es genügend Ressourcen für eine erfüllende Lebensweise.

Zum Beispiel Senioren, die sich zu Fort-care retirement communities (CCRCs), vor allem, wenn Ihr Ehegatte oder Lebenspartner ist verstorben, neigen zu erleben positive Vorteile für die Gesundheit, weil der Sozialisation. Bewohner, die in der erweiterten Pflege-Gemeinschaften werden auch gewährt bequemen Zugang zu den Leistungserbringern im Gesundheitswesen, so dass Sie mehr wahrscheinlich, überprüft werden, um gesundheitliche Probleme als isolierte Senioren wohnen in der Nähe von weniger Ressourcen.

Allerdings, wenig überraschend, alternden Erwachsenen mit weniger Zugang zu Ressourcen und Kapital leiden kann aufgrund fehlender rechtzeitiger Behandlung. Dies ist, warum, nach der World Health Organisation,

„Es besteht eine dringende Notwendigkeit zur Entwicklung umfassender community-basierte Ansätze, um zu verhindern, dass Einbrüche in der Kapazität und zur Unterstützung der pflegenden Familienangehörigen.“

Probleme wie Unterernährung, Verlust der Mobilität, und die psychischen Probleme wurden bereits in der WHO-initiierten Richtlinien für die home-basierte integrierte Versorgung.

Die Realität für viele Menschen, sobald Sie erreichen ein hohes Alter, Zusammenleben mit Familienangehörigen, die möglicherweise nicht medizinisch ausgebildet als Krankenschwestern oder Pflegerinnen. Ebenso wie die Kosten der Geburt in einem Krankenhaus-Umfeld gestiegen ist, so hat die Kosten für betreutes wohnen auch gegangen ist—, führt mehr Menschen zu wählen, die home-based-Optionen für beide der Anfang und das Ende des Lebens.

Weil dieses, DIE zielgerichtete, nicht-spezialisierte healthcare-Anbieter, die helfen können bei der Verhinderung oder Umkehrung Einbrüche in der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit. Diejenigen, die mit finanziellen Hürden wie fehlende angemessene Versicherung könnte auch versuchen, präventiv-management wie regelmäßige Bewegung, spirituelle Praxis und meditation, sowie sicherstellen, um ausreichende Schlaf durch eine regelmäßige Schlafenszeit Zeitplan und unter natürlichen Schlaf Hilfsmittel wie Baldrian und Kamille.

Als Fortsetzung Bewusstsein ermöglicht es den Menschen, die versuchen zu helfen, für Fragen der psychischen Gesundheit, Organisationen wie NAMI sind die Förderung von online-communities zu Adresse psychische Gesundheit stigma, indem er über Sie in die öffentlichkeit. Je mehr Menschen sind sich bewusst von der Normalität von psychischen Problemen wie Angst und depression, die mehr ältere Erwachsene sind wahrscheinlicher zu erreichen, wenn Sie in der Notwendigkeit von integrierter Versorgung.

* * *

Wie ist der Stand der Gesundheitsversorgung an Ihrem Wohnort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem integrierten Behandlungs-und team-based health care in den Kommentaren unten.

Stephan Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben