Gestational Carrier 101 – Was Sie Wissen Müssen

Pregnant Hispanic surrogate mother posing with the babies future parents 1414 x 1339

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum Sie und Ihr partner den Umgang mit Unfruchtbarkeit. Glücklicherweise gibt es auch viele unterstützte reproduktive Technologien (ART) jetzt verfügbar, um Ihnen zu helfen das Ziel zu erreichen, ein gesundes baby.

Einige Unfruchtbarkeit Herausforderungen nennen darf, für den Versuch, Ansätze bekannt als „third-party-Reproduktion.“ Dies beinhaltet eine andere person/andere Personen über die vorgesehene Eltern.

Während diese Fortschritte können Ihnen helfen, ein Elternteil, Sie auch für die sorgfältige Prüfung und Beratung mit Experten auf dem medizinischen Prozess und die emotionale und rechtliche Konsequenzen.

  • Was sind third-party-Techniken?
  • Was ist eine typische Schwangerschaft-Träger-Anordnung?
  • Total Kosten für einen Schwangerschafts-Träger-Anordnung kann beträchtlich sein
  • Warum sollte ich einen Schwangerschafts-Träger?
  • Wie Wählen Sie ein Gestational Carrier
  • Die Fluggesellschaft Alter wichtig ist
  • Mitfühlend vs. kommerzielle Träger arrangements
  • Jeder muss eine medizinische Bewertung
  • Beratung für Gestational Carrier-Teilnehmer
  • Beratung der Träger ist ebenfalls notwendig
  • Rechtliche Fragen für Schwangerschafts-Carrier Arrangements
  • Die bottom line

Was sind third-party-Techniken?

Third-party-Techniken umfassen die Verwendung von gespendeten Eizellen, Samenzellen oder Embryonen. Weniger Häufig verwendet wird, ist eine Schwangerschafts-Träger-Anordnung, wo die beabsichtigten Eltern-Versorgung-die ei-und Samenzellen (oder Spender), aber in der Schwangerschaft getragen von jemand anderem, der hat keine genetische Verbindung.

Leihmutterschaft, auch bekannt als „traditionelle gestational carrier“ bezeichnet, wenn die Frau, die trägt die Schwangerschaft stellt auch das ei. Diese letztere Anordnung ist umstritten, selten und verboten einigen Staaten. Es ist jedoch manchmal verwendet, um gay schwule Paare und einzelne Männer.

BEHEBEN, Die National Unfruchtbarkeit Association bietet Ressourcen auf mit einem Gestationsalter Träger einschließlich Mythen und Fakten, Informationen über Beratung, rechtliche Vereinbarungen und den Erfahrungen der anderen.

Jeder der Drittanbieter-arrangements mit verschiedenen sozialen, ethischen und rechtlichen Komplexität. Die Einstellung gegenüber diesen Technologien entwickelt haben als Ihr Einsatz hat sich mehr verbreitet, wie es der Fall mit ei-Spende.

Was ist eine typische Schwangerschaft-Träger-Anordnung?

Eine typische Schwangerschafts-Träger-Anordnung, wo eine Frau – ein Familienmitglied, ein Freund oder ein Kandidat ausgewählt aus einer Agentur – trägt, eine Schwangerschaft von einem oder zwei Embryonen geschaffen oder gestiftet von der zukünftigen Eltern. Die Embryonen werden erzeugt, indem Sie mit Ihren eigenen oder gespendeten Eizellen und Spermien und implantiert, mit in-vitro-Fertilisation (IVF).

Mit einem Gestationsalter Träger kann ein teurer Prozess. Die Kosten können stark variieren, basierend auf Faktoren wie

  • ob die Fluggesellschaft entschädigt
  • ob die Mutter nutzt Ihre eigenen Eier
  • ob es eine Versicherung

Wenn es keine Abdeckung, eine Ergänzende Richtlinie kann erworben werden für rund 30.000 Dollar, das wäre für unerwartete medizinische Kosten.

Total Kosten für einen Schwangerschafts-Träger-Anordnung kann beträchtlich sein

Total Kosten für einen Schwangerschafts-Träger-Anordnung, umfassen die folgenden:

  • Agentur Gebühren,
  • Anwaltskosten
  • Beratung Gebühren
  • medizinische Gebühren für das screening alle Teilnehmer
  • IVF Schwanger zu werden
  • Geburts-Gebühren
  • Krankenhaus Gebühren für die Lieferung
  • Gebühren für die carrier

Die Kosten, die die Schwangerschaft kann bis zu $100.000 bis $200.000 zu.

Diese Kosten werden fast nie durch die Versicherung abgedeckt. Einige Kliniken, darunter viele, die in der ARC-Netzwerk, ein Paket anbieten, das deckt viele medizinische Eingriffe und überwachung.

Warum sollte ich einen Schwangerschafts-Träger?

Es gibt viele Gründe, eine Frau kann wählen, um eine gestational carrier. Dazu gehören Probleme mit der Gebärmutter machen, Schwanger zu werden oder wenn eine Schwangerschaft schwierig oder unmöglich sein. Dazu gehören auch die Frauen ohne eine Gebärmutter, wie jene, die geboren sind ohne einen oder, die haben eine Hysterektomie.

Es kann auch sein, strukturelle Probleme wie eine hypoplastische oder t-förmigen uterus, Myome oder Narbengewebe von Infektion, Operation oder Tuberkulose, oder adenomyose. Es kann auch sein das die richtige option für Frauen mit mehreren Fehlgeburten oder eine Geschichte von erfolglosen IVF-Zyklen für keine bekannte Ursache.

Die Schwangerschafts-carrier-option kann auch verwendet werden, wenn eine Frau eine schwerwiegende Erkrankung für die Schwangerschaft birgt ein gesundheitliches Risiko, einschließlich,

  • eine Geschichte von Brustkrebs
  • schwere Herz-Krankheit
  • schwerer diabetes
  • lupus
  • große Nierenerkrankungen
  • schwere Präeklampsie.

Ältere Frauen sind eher zu einem gestational carrier wie die meisten dieser Risiken mit dem Alter zunehmen.

Wie Wählen Sie ein Gestational Carrier

Sie werden wissen, die Identität Ihres gestational carrier, im Gegensatz zu anderen Drittanbieter-arrangements, in denen dies nicht immer der Fall. Die person, die Sie wählen könnte ein Familienmitglied, guter Freund oder ausgewählt durch eine Agentur, ist spezialisiert in der Rekrutierung von Kandidaten zu dienen, als gestational carrier.

Seriöse Agenturen verwenden eine strenge screening-Prozess ähnlich wie die Auswahl von ei-Spender. Sie prüfen die potenziellen Träger die medizinische und Schwangerschaft Geschichte und bewerten Sie Ihre emotionale Wohlbefinden.

Jede Fluggesellschaft, die Sie auswählen, muss mindestens 21 Jahre alt und bereits geliefert haben, ein gesundes Kind zu Begriff. Alter und die Allgemeine Gesundheit sind ein wichtiger Teil des screening-Prozesses.

Die Fluggesellschaft Alter wichtig ist

Es ist am besten, um eine jüngere Träger, wenn möglich, da ältere Frauen haben ein höheres Risiko zu erleben Komplikationen während der Schwangerschaft wie Schwangerschaftsdiabetes und Bluthochdruck.

Wenn Sie erwägen, eine ältere Frau, sollten Sie gut informiert und erhalten Beratung über die potenziellen Risiken im Zusammenhang mit Ihrer Schwangerschaft, dass der Kompromiss könnte Sie liefern ein gesundes baby.

Mitfühlend vs. kommerzielle Träger arrangements

Carrier-Regelungen zu „mitfühlend“ oder kommerziell. Die ehemaligen sich nicht um eine Gebühr, nur die Abdeckung der medizinischen Kosten.

In einer kommerziellen Vereinbarung, die Fluggesellschaft bezahlt für Ihren Dienst. Es ist wichtig, zu überprüfen und zu sehen, was Ihr Zustand erlaubt oder verbietet, wie einige Staaten verbieten die Entschädigung für Schwangerschafts-Träger.

Jeder muss eine medizinische Bewertung

Die Eltern sollten jeweils eine komplette Untersuchung einschließlich Anamnese, eine körperliche Untersuchung einschließlich der Eierstock-Funktion und Sperma-Analyse.

Für die potenziellen gestational carrier, eine Bewertung sollte eine komplette medizinische Geschichte, einschließlich Ihrer detaillierten geburtshilflichen Erfahrung, lifestyle-Geschichte und eine körperliche Untersuchung einschließlich der Auswertung der Gebärmutter.

Wenn Sie daran denken, mit einer älteren Frau, die als Träger, muss eine Bewertung enthalten, Ihre Allgemeine Gesundheit und alle zugrunde liegenden medizinischen Bedingungen.

Alle drei Teilnehmer müssen auch aussortiert werden für die Infektions-Erkrankungen, einschließlich sexuell übertragbaren Krankheiten (STD) wie Chlamydien, syphilis, Gonorrhoe, HIV plus hepatitis B und C.

Je nachdem, wo die Teilnehmer Leben oder schon gegangen sind, andere screening-tests, wie für die Zika-virus kann erforderlich sein. Blutgruppe und rh-Faktor und die Immunität gegen Röteln, Röteln und varizellen sollte überprüft werden, für den Träger.

Beratung für Gestational Carrier-Teilnehmer

Es gibt eine Reihe von psychischen Problemen zu erwägen, wenn Sie eine gestational carrier. Die Mutter-zu-sein ist der Umgang mit der Tatsache, dass Sie nicht erleben eine Schwangerschaft. Dies wirkt sich auch auf Ihre partner. Die Frau, die als Träger wird wahrscheinlich deal mit der Anlage Probleme.

Beratung kann eine wichtige Rolle spielen, zu helfen, jede person, die eindeutig zu verstehen, und befassen sich mit unterschiedlichen Emotionen und Probleme. Arbeiten mit einem mental health professional wer spezialisiert in der Unfruchtbarkeit helfen kann jede TeilnehmerIn entdecken, wie Sie erstellen und verwalten eine positive Beziehung zwischen den zukünftigen Eltern und Träger (und Ihre partner).

Für Eltern, Erörterung, wie eine respektvolle Beziehung mit dem Träger, einschließlich Ihres rechts auf Datenschutz ist der Schlüssel. Es sollte eine Diskussion unter allen Teilnehmern, um zu bestimmen, welche Art von Beziehung, die Sie haben möchten, während der Behandlung, Schwangerschaft, Lieferung und für die Jahre ab Lieferung.

Andere spezifische Themen abgedeckt werden sollten, einschließlich

  • die Anzahl der Embryonen, die übertragen werden
  • pränatal-diagnostischen Eingriffen
  • fetale Reduktion
  • Abtreibung

Beratung der Träger ist ebenfalls notwendig

Außerdem helfen die Eltern sein, es ist auch wichtig, um die richtige Beratung zu unterstützen, um dem gestational carrier und Ihre partner.

Unterstützung wird wahrscheinlich notwendig, um mit attachment Probleme-und, wie zu erklären, die Durchführung einer Schwangerschaft für eine andere person, um Ihre Kinder, andere Familienmitglieder, Freunde und am Arbeitsplatz.

Ihre Fruchtbarkeit Klinik haben kann psychische Gesundheit Profis in Ihrem team, die sich darauf spezialisieren, die in der Unfruchtbarkeit. Wenn nicht, sollten Sie in der Lage sein, um eine überweisung an einen außerhalb der psychischen Gesundheit Professionell.

Rechtliche Fragen für Schwangerschafts-Carrier Arrangements

Alle third-party-Reproduktion Regelungen rechtliche Auswirkungen. Beteiligten Parteien sollten eigenen Anwalt zu helfen, erstellen juristische Dokumente, die eindeutig alle details und Aufgaben, darunter eine schriftliche Zustimmung für bestimmte Verfahren.

Für diejenigen, die mit einem Gestationsalter Träger, einen rechtsgültigen Vertrag enthalten möglicherweise Angaben, die für die Fluggesellschaft Verhalten soll, um sicherzustellen, eine gesunde Schwangerschaft, pränatale diagnostische tests und Vereinbarungen bezüglich der fetalen Reduktion oder Abtreibung im Falle einer Mehrlingsschwangerschaft oder wenn es zu fetalen Anomalien. Der Vertrag würde auch angeben, dass die finanziellen Verpflichtungen, wenn.

Jeder rechtliche Vertrag befolgen müssen, Staatliches Recht auf reproduktive Recht/Schwangerschafts-carrier arrangements, in denen die Anforderungen sind im Ort. Einige Staaten haben keine solchen Gesetze.

Finden Sie einen Anwalt, der Sie versteht und ist up-to-date über diese Gesetze ist wichtig, da Gesetze sich ändern können. Zum Beispiel, viele Staaten erlauben eine Erklärung der Eltern vor der Geburt des Kindes, Vermeidung der Notwendigkeit zu verfolgen, die eine adoption.

Es gibt zusätzliche Herausforderungen, wenn dem gestational carrier arrangements überqueren internationale Grenzen. RESOLVE hat die Ressourcen, um zu helfen, Sie durch den Prozess, einschließlich der Besonderheiten, welche Ihre rechtlichen Vereinbarung enthalten sollte.

Die bottom line

Wenn Sie ein gestational carrier hilft Ihnen und Ihrem partner erfüllen Sie sich Ihren Traum von einem eigenen Kind, ist es eine überlegung Wert.

Denken Sie daran, es gibt viele verschiedene Faktoren und Komplexität zu betrachten und consulting mit Spezialisten Fruchtbarkeit, psychische Gesundheit Profis und Anwälte – ganz zu schweigen von der Anordnung der Teilnehmer ist der Schlüssel.

In diesem Fall kann es fühlen, wie es braucht ein ganzes Dorf, ein Kind zu bekommen!

Stephan Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben