Kann Facebook Vertraut Werden, Um Zu Entscheiden, Was Sollten Wir Sehen?

A gagged man, prevented from speaking vector

Die Herausforderungen, die Facebook Gesichter sind nicht nur, wie Sie verhindern, dass künftige Verstöße gegen den Datenschutz, sondern auch, wie um zu verhindern, dass schlechte Schauspieler von hacking unser Gehirn über gefälschte Nachrichten, dass Schutzbedürftige Personen kommen zu glauben, als Die Wahrheit. Als Mark Zuckerberg erklärte in seinem 10. April 2018 Zeugnis vor dem Senate Commerce und Justiz Ausschüsse,

“….wir nicht genug tun, um zu verhindern, dass diese Werkzeuge verwendet werden, die für Schaden, wie gut. Und das gilt auch für gefälschte Nachrichten, für die Einmischung in die Wahlen, und Hassreden, als auch für Entwickler und Datenschutz.“

In der Tat, Facebook hatte bereits angekündigt, im August 2017. dass es erweitert seine Kampf gegen gefälschte Nachrichten zu zählen Brancheneinträge zu sagen,

Organisationen, die einen link auf Nachrichten als falsch und Ihr Seiten-listing nicht mehr erlaubt, Werbung auf Facebook

Ich bin definitiv zu Gunsten der Verringerung der Einfluss von gefälschten Nachrichten an die öffentlichkeit, aber ich bin besorgt über genau, wie das umgesetzt wird. Zuckerberg erklärte in seinem Senat Zeugnis, dass zunehmend künstliche Intelligenz (AI) algorithmen, die verwendet werden, um Bildschirm-posts und-anzeigen zu sehen, wenn Sie sich treffen, Facebook die Kriterien für die Veröffentlichung. Das ist in Ordnung, Automatisierung mit AI ist die Zukunft. Allerdings, das einsetzen von AI in den Prozess der Bestimmung der Akzeptabilität für die Publikation macht den Prozess noch undurchsichtiger als es schon ist und es ist wahrscheinlich, um Facebook eine einzigartig leistungsfähige Organisation, die einen ungebührlichen Einfluss auf die Sehgewohnheiten der Milliarden Menschen auf der Erde.

 

Transparenz ist ein Kennzeichen der freien Rede

Wir öffnen müssen, um den Prozess der content curation, nicht nur über die Regulierung aber auch durch die Verbraucher spielen eine Rolle bei der Bestimmung, was Sie sollte oder sollte nicht in der Lage, um zu sehen. Wir müssen genau wissen, wie Facebook wird entscheiden, ob eine Geschichte, die Fälschung ist und ob ein Unternehmen sollte verboten werden, von Ihrer Website. Hier sind einige der Fragen, die angegangen werden müssen:

  • Wer sind die Menschen, die Entwicklung der KI-algorithmen? Was sind Ihre Anmeldeinformationen? Was ist Ihre Aufsicht?
  • Welche Kriterien werden verwendet, um das erstellen der algorithmen? Wer entscheidet, was die Kriterien sind?
  • Wie werden die algorithmen getestet, um sicherzustellen, dass Sie fangen, was Sie sollte und nicht verbieten Geschichten oder anzeigen, dass, obwohl die offensive zu einigen, sind ein legitimer Bestandteil des Diskurses in einer freien Gesellschaft? Was ist der Prozess für Sie zu aktualisieren, sobald neue Informationen verfügbar sind?
  • Gibt es ein Berufungsverfahren? Handelt es sich um menschliche Wesen? Und wenn ja, was sind die Anmeldeinformationen des Menschen, die die endgültige Entscheidung, ob etwas veröffentlicht wird oder gebannt? Welche Kriterien verwenden Sie?

Es gibt eine feine Linie zwischen nachdenklich content curation und weniger als nachdenklich Zensur. Ersteres ist etwas, das wir erwarten sollten, von allen Medien Unternehmen, unabhängig von Ihrem zugrunde liegenden Vorurteile. Letzteres ist etwas, das sollte uns alle betreffen.

 

Hier ist, was mir passiert ist

Um Ihnen zu zeigen, wie diese können alle nach Süden gehen, lassen Sie mich Ihnen sagen, über meine persönlichen Erfahrungen mit Facebook zu leugnen ads (auch bekannt als steigert) über die letzten Jahre.

Ihr Foto ist „schockierend“

Das erste mal, wenn eines unserer post steigert—eigentlich die begleitende Bild—wurde abgelehnt von Facebook, war ich überrascht. Im August 2016 werden wir einen Artikel veröffentlicht, auf die Verringerung von Fehlverhalten Risiken im Zusammenhang mit Impfungen auf dem Der Arzt auf die Waage bringt. Es heißt, Steigern die Patientensicherheit: so Senken Sie die Risiken, die mit Impfungen. Jede unserer Geschichten ist begleitet von einem vorgestellten Foto, normalerweise eine, die wir kaufen von einem der kommerziellen Foto-Unternehmen. Hier ist das Foto verwenden wir für diese Geschichte:

Reducing risks with vaccinations - The Doctors Company (2125 × 1411) Getty Images

Wir veröffentlichen viele unserer Geschichten auf der TDWI-social-media-Kanäle, einschließlich Facebook. Wie wir mit unseren Facebook-posts, wir beschlossen zu zahlen eine kleine Menge von Geld, um „boost“, diese Geschichte um eine größere Zielgruppe zu erreichen. Kurz nachdem wir die Anfrage gesendet, um boost zu Facebook, haben wir verweigert, vermutlich durch den Algorithmus im Einsatz an der Zeit. Wenn wir eine schriftliche Beschwerde eingereicht, hier ist was Sie sagte:

Ihr Foto ist „schockierend, sensationell, oder übermäßig gewalttätig“

Das baby gar nicht Weinen! Was ist schockierend ist, um ein Kind zu bekommen eine Impfung??? Natürlich, die post zog die anti-Impfung Publikum, die Kommentare hinterlassen, die sich Ihre Meinungen. Vielleicht, jemand beschwerte sich über das Foto oder vielleicht die person, die behandelt unsere boost-Anfrage ist gegen Impfungen als gut. Dass gesagt wird, Frage ich mich, ob es wirklich berechtigten Grund zu zensieren eine Anzeige für einen Artikel über Impfungen Sicherheit, denn es enthält ein Foto von einem Kind bekommt einen Schuss? Wir wechselten aus der Foto-und der boost wurde genehmigt (siehe unten):

Screenshot Facebook post TDC vaccination story 493 x 482

Ist es wirklich ein Tabu zu reden über die Fettverbrennung?

Der folgende Monat, Facebook wieder verweigert unser verlangen zu steigern, einen Beitrag. Wir versuchen etwas neues, die Herstellung von kurzen videos die wichtigsten Ergebnisse aus einigen unserer Artikel. Das erste, das wir gemacht, war basierend auf Michaeli, Dov, MD, Ph. D. ist sehr beliebt auf post Wann ist die beste Zeit zum üben. Es ist unter dem Titel,, Bewegung Vor dem Frühstück zu Steigern, Ihren Nutzen auf das Gewicht. Die Geschichte erklärt, aus wissenschaftlicher Sicht, wie wir Kalorien verbrennen mit übung und der Schluss gezogen, dass die Ausübung vor dem Frühstück führen kann,

“….bevorzugte Nutzung von Fett als Energiequelle“

Das kurze video erfasst die wichtigsten Punkte des Artikels. Wir es gepostet mit dem Kommentar:

“Versuchen, Fett zu verbrennen? Morgens ist die beste Zeit, um zu Schwitzen.“

Als wir versucht haben, zu steigern, die video-waren wir wieder verweigert. Dieses mal waren wir schockiert. Was auf der Erde könnte die Sache mit diesem einen???

Screenshot of Facebook post on trying to burn fat 449 x 355

Wenn wir schrieben auf Facebook, um herauszufinden, warum dieses abgelehnt wurde, ist hier, was Robin aus dem Facebook ads team, sagte:

unnamed

Wir schrieben wieder mehrmals ohne Erfolg. Sie Schloss das ticket und beenden der Kommunikation—der Fall ist abgeschlossen:

unnamed-1

 

Unerwünschte Körper und erniedrigende Menschen

Hier sind einige weitere unserer Geschichten abgelehnt werden, indem Sie Facebook—Hinzugefügt am gleichen Tag, dass Mark Zuckerberg wurde mit den Worten zitiert, „…ich glaube, wir müssen sehr vorsichtig sein, über immer Verfechter der Wahrheit selbst.“

Dies war eine Geschichte, die auf Schuppenflechte, geschrieben von dem Präsident-emeritus der American Academy of Dermatology und Stuhl-emeritus der National Psoriasis Foundation Medical Board.

Screenshot of Psoriasis article Facebook censorship 919 x 604

Und dieser eine, mit dem Titel Hab Knie Probleme? Helfen Kann die Nase“, war eine spannende innovation in der Behandlung von Arthrose (denken Sie daran, wir sind die Stärkung unserer Geschichte, um mehr Leser, die nicht ein Produkt verkaufen und sicherlich nicht versuchen, zu „degradieren Menschen“):

Screenshot of Facebook's rejection of "Got Knee Pain?" title 487 x 671

Beachten Sie, Sie lehnte auch das Bild, das zeigt eine rote Knie, weil es machen würde, die Menschen fühlen sich schlecht über sich selbst…Sie haben uns sogar gefragt, warum nicht über eine person laufen oder Fahrrad fahren? Sie haben zu verarschen. Hey, Pricilla Chan, die Sie tun müssen, um eine intervention.

Waagen sind nicht erlaubt

Im August 2017, wir haben versucht, zu steigern, eine lustige Geschichte über die Kalorien, die wir vergessen zu zählen, weil Sie zu würzen, statt das Hauptgericht. Wir waren verneinte wieder. Hier ist, warum:

“Ihre Anzeige nicht genehmigt, weil das Bild in der Anzeige entspricht nicht unseren Gesundheits-und Fitness-Politik. Das Bild in der Anzeige zeigt eine Waage. Anzeigen mit Skalen sind nicht erlaubt, da Sie die Zuschauer fühlen sich schlecht über sich selbst. Stattdessen empfehlen wir die Verwendung eines Bildes von einem relevanten Aktivitäten, wie laufen oder Fahrrad fahren.“

Hier ist die offensive Bild:

weight scale Facebook denial

Nicht erlaubt, um über den Schmerz zu sprechen?

Der Arzt Wiegt In ist eine medizinische Nachrichten-Website. Wir schreiben über Themen, die für unsere Leser. Ein solches Thema ist der gemeinsame Kummer, der Schmerz. Hier war unser Erster Versuch, die Erhöhung eine Geschichte über, wie die Vorbereitung für einen Besuch mit Ihrem Arzt zu bewerten, ein schmerzhafter Zustand. Risque, Nein?

Rejected facebook pain story 528 x 604

Wir haben versucht, schalten Sie das Bild, um eine, die schien Zahmer, aber kein Glück:

Rejected Facebook pain ad 2

Wir Gaben auf, diese wertvolle Geschichte, die könnte geholfen haben viele Menschen verstärkt, zu einem breiteren Publikum. Und seit dieser Zeit haben wir extrem vorsichtig, was wir versuchen zu steigern – selbst-Zensur erspare uns die Zeit und Mühe, sich abgelehnt von der Mutter FB!

 

Wir sind nicht die einzigen

Ich merke, dass meine Beispiele sind bei weitem nicht so ungeheuerlich, wie wenn Facebook zensiert eine ikonische Bild aus dem Vietnam-Krieg, weil es zeigte einen nackten Kind. Das Kind war nackt, denn Sie hatte Ihre Kleidung verbrannt vom napalm, und Sie lief nach unten eine Straße zu Weinen—das ist kaum Pornografie.

Ein anderer Geist weht Zensur-Bewegung durch Facebook war erachtend eine Anzeige mit einem Foto von einem berühmten Interpretation von Jesus am Kreuz als „schockierende Inhalte, sensationelle Inhalte, übermäßig gewalttätige Inhalte.“

Ich bin sicher, es gibt viele weitere Beispiele gibt. Es ist wichtig, dass Sie ausgesetzt sind, so dass Facebook diese Informationen verwenden können, um zu informieren, Ihre algorithmen, die nach vorne gehen und setzen Sie auf ein Berufungsverfahren, das ist wesentlich besser als das, was wir erlebt haben in den letzten Jahren. Dies ist nicht mit dem Finger auf Facebook, es ist über Ihnen wertvolles feedback, so dass Sie besser erhalten können.

 

Sollten wir besorgt sein? Darauf können Sie Wetten!

Warum bin ich so besorgt über dieses ist, dass Facebook ist GLOBAL BIG MEDIA. Dies ist, wo Milliarden von Menschen bekommen Ihre Nachrichten. Es ist eine Sache, algorithmen, Bildschirm für Dinge wie kindheit Nacktheit. Etwas anderes ist es, wenn man sich auf diejenigen algorithmen, und dann versuchen zu rechtfertigen, die daraus resultierende Zensur durch die Verwendung von Unsinn wie das, was Sie an uns gesendet werden.

Dies ist mehr als eine glatte Steigung; es fühlt sich an wie Sie über eine wichtige Linie in Bezug auf die freie Meinungsäußerung. Ja, ich weiß, wir haben versucht, zu kaufen, steigert die aus Facebook, so dass Sie nur hinderte uns erreichen Sie ein größeres Publikum. Sie wollte eigentlich nicht nehmen, unsere Beiträge nach unten. Aber dennoch, es fühlt sich an wie der Anfang von etwas sehr, sehr groß und sehr sehr schlecht, vor allem jetzt, dass Sie haben erkannt, dass Sie benötigen, um die Verantwortung für die Ausmerzung gefälschte Nachrichten und hasserfüllte Inhalte.

Haben Sie ähnliches erlebt Zensur durch Facebook? Wenn ja, schreiben Sie uns einen Kommentar. Wir werden unser bestes tun, zu teilen alle Informationen mit Facebook.

Dieser Beitrag wurde zuerst veröffentlicht auf 09/25/16. Es wurde aktualisiert am 08/28/17 und wieder auf 4/11/18.

Stephan Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben