Tipps zum Stressabbau Bei der Pflege für eine Ältere

senior holding hands with carer 1500 x 1000

Caring für eine ältere kann stressig sein, zu versuchen, und Zeit-intensiv. Auch willensstark, selbstbewusst und optimistisch Einzelpersonen können feststellen, dass die Altenpflege trägt auf, Sie im Laufe der Zeit. Es ist wichtig zu verstehen, dass diese Gefühle natürlich sind und überwunden werden können. Möglicherweise fühlen Sie sich überfordert, zu Zeiten, aber wissen, dass Hilfe verfügbar ist. Wenn Sie mit der Aufgabe betraut sind, die Fürsorge für einen geliebten Menschen, vielleicht ein Elternteil oder Großeltern, diese Tipps und Techniken können helfen, zu lindern stress oder Angst, die Sie spüren können.

1. Holen Sie sich organisiert

Ein Weg, um stress und Angst durch die Organisation. Durch die Organisation Ihre Aufgaben in überschaubaren to-do-Listen, und entrümpeln Sie Ihr Lebensumfeld, die Sie Zeit und Energie sparen können, den Fokus auf andere Dinge, und haben ein besseres Gespür für Ihre täglichen Aufgaben, unter anderem. Zu helfen, organisieren Sie Ihre Aufgaben, die erwägen, eine Organisation, die app für Ihr smartphone oder tablet. Beliebte Optionen gehören Asana-und Todoist.

2. Join Selbsthilfegruppen

Große medizinische Organisationen (wie MayoClinic) sind sich einig: Selbsthilfegruppen können Menschen helfen, mit stress umzugehen, Angst zu überwinden, und sich mit großen Veränderungen im Leben. Wenn Sie feststellen, dass die Pflege für eine ältere ist, wodurch Sie oder Ihre Familie eine große Belastung, erwägen, sich eine support-Gruppe von Individuen gehen durch die gleiche Erfahrung. Sie können finden, wie eine Gruppe im örtlichen Krankenhaus, einem YMCA in Ihrer Heimatstadt, oder durch eine psychiatrische Praxis. Sie können auch finden, online-Foren, wie zum Beispiel AgingCare.com, hilfreich zu sein.

3. Eintragen Hilfe

Schämen Sie sich nicht, um zu gewinnen helfen, wenn Sie mit der Aufgabe betraut sind, die Fürsorge für einen geliebten Menschen. Elder care ist eine enorme Verantwortung, die Herausforderung kann auch die eigenwilligen unter uns; er wird die Hilfe nicht nur von Vorteil für Ihr Wohlbefinden, sondern für die person, die Sie sorgen für sowie. Nach allem, wenn Sie das Gefühl depressiv, ängstlich, gestresst, oder müde, können Sie nicht bieten die bestmögliche Pflege. Wenn Sie Familie haben, die bereit oder in der Lage zu helfen, bitten Sie um Hilfe. Wenn nicht, erwägen Sie, die Regierung, Altenpflege und Atempause Dienstleistungen.

4. Setzen Sie die Technologie zu verwenden

Überwachung, ein ältester zu allen Zeiten kann schwierig sein, wenn nicht unmöglich. Also, wie können Sie sicher sein, dass Ihre geliebten Menschen ist sicher, während Sie Weg sind? Was ist, wenn er oder Sie fallen runter, oder leiden unter einer anderen Art von Unfall, während Sie aus dem Haus? Für genau solche Fälle, sollten Sie erwägen, eine medizinische Alarm-system, wie die Lebhafte Mobile von GreatCall. Dieses Gerät, leicht getragen, auf der Kleidung für Komfort, bietet die Absturzsicherung und Notfall-Antwort-Dienste, zusätzlich zu GPS-tracking. Sollten Sie Ihre Liebsten Hilfe benötigen, während Sie unterwegs sind, Sie können es—ohne dass Sie verlassen sich auf ein Telefon in der Nähe.

5. Pflegen Sie eine gesunde routine

Wenn Sie nicht für sich selbst sorgen, wie können Sie erwarten, zu kümmern, für jemand anderen? Machen Sie keinen Fehler, Altenpflege kann ein anstrengend, noch anstrengend, vor allem für lange Zeiträume. Die Aufrechterhaltung einer gesunden Ernährung und routine-übung ist unglaublich wichtig für Bezugspersonen, wie es Ihnen die Energie und Ausdauer benötigt, um die Pflege für Ihre Liebsten. Mit einer Ernährung, die Reich an Obst, Gemüse und fettarme Fleisch, können Sie geben Sie Ihrem Körper den Kraftstoff es braucht, um arbeiten zu Spitzenzeiten Effizienz. Und mit übung können Sie die Muskeln aufzubauen und zu entwickeln, Herz-Kreislauf-Stärke für all-Tag Ausdauer.

6. Beiseite Zeit für Sie

Ebenso ist es wichtig, gesund Essen und übung, es ist auch wichtig, genügend Zeit für sich selbst. Wie oben erwähnt, Atempause ist ein wichtiger Bestandteil der Altenpflege. Nach allem, wenn Sie nicht erhalten, bricht gelegentlich, wie können Sie erwarten, um die beste Sorgfalt möglich? Sie haben eine Lebensdauer von Ihren eigenen, mit seinen eigenen Verantwortlichkeiten, und es ist wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen tendenziell zu. Es gibt praktische Bedenken, dass die Nachfrage Ihre Aufmerksamkeit, wie auch die emotionalen. Obwohl Sie fühlen können eine Verpflichtung, die geliebten Menschen in Ihrem Leben, vergessen Sie nicht, dass Sie wichtig sind, zu.

7. Betrachten Sie ältere Programme

Ein wenig Forschung tun, um zu sehen, was ältere Programme, die in Ihrem Bereich verfügbar sind. Es kann ein social club für Senioren, oder ein Bad Klasse (mit Assistenten, die helfen können). Oder vielleicht gibt es eine Schach-club oder Rasen-bowling-Liga, die Sie beitreten können. Auch wenn Sie Ihre Liebsten nicht in der Lage ist, sich zu beteiligen, aufgrund von Mobilität betrifft, oder andere Probleme, er oder Sie kann immer noch genießen Sie die Kameradschaft und soziale Aspekte. Der Beitritt zu einer elder-Programm kann helfen, zu lindern einige Ihrer Aufgaben, während die Verbesserung Ihrer Liebsten, die die Moral und den Geistern zur gleichen Zeit.

8. Nach Rat suchen, wenn nötig

Schließlich, wenn Sie fühlen sich gestresst, ängstlich, überfordert oder niedergeschlagen, habe keine Angst, um Rat von einem Arzt, Psychiater, life-coach oder Freund. Mit jemandem sprechen zu können Ihnen helfen, Ihren Umgang mit stress und etwas Dampf ablassen. Es ermöglicht Ihnen, die Luft Ihren Anliegen und Problemen, anstatt sich zu behalten. Und es gibt praktische Vorteile bei der Beratung als gut. Ein Berater kann Ihnen helfen, ein problem zu lösen, schlage eine Lösung für ein spezifisches Anliegen, halten Sie die Aufgabe, oder einfach nur Mut machen. Seien Sie nicht zu stolz, um zu suchen, einen Therapeuten, wenn Sie es fühlen können, bieten einige Vorteile.

Die bottom line

Caring für eine ältere kann harte Arbeit sein, und stressig, aber die menschliche und digitale Hilfe, um zu helfen. Sie nicht haben, um durch Sie gehen allein.

Stephan Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben