Verhinderung von Amputationen: die Rettung von Leben und Gliedmaßen

Pensive elderly amputee 1500 x 1000

Diabetes ist verantwortlich für mehr als 60% aller nicht-traumatischen unteren Extremität Amputationen und Verlust einer Extremität ist eine verheerende Ereignis im Leben eines Menschen. Es ist oft ein erheblicher Verlust an Unabhängigkeit in der täglichen Aktivitäten. Eine mehr sitzende Lebensweise kommt oft mit erhöhten gesundheitlichen Problemen, einschließlich der erhöhten Gefahr von Blutgerinnseln, Fettleibigkeit, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Infektionen und Schlaganfällen. Behinderung kommt in vielen Formen. Amputierte leiden, eine höhere Inzidenz von Depressionen, Verlust der finanziellen Unabhängigkeit, und die Unfähigkeit Familienmitglieder zu pflegen.

Im Bereich der Gliedmaßen Bergung, ärzte und Spezialisten gleichzusetzen speichern einer Gliedmaße mit, ein Leben zu retten. Wenn eine amputation vermieden werden kann, gibt es ein besseres überleben, weniger Krankenhausaufenthalte und eine bessere Lebensqualität. Warum ist, dass Tausende von Patienten erhalten, Amputationen, während standard-Behandlungen vorenthalten? Beginnen wir mit der Definition des Problems.

 

Periphere Arterielle Krankheit

 Nach Angaben der National Institutes of Health, peripheral arterial disease (PAD) wirkt sich auf 8 bis 12 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten. PAD entsteht, wenn die Arterien Versorgung Blut auf die inneren Organe, Arme und Beine werden ganz oder teilweise blockiert, als Folge von Arteriosklerose. Es gibt viele möglichen Nebenwirkungen, die von Arteriosklerose , einschließlich angina pectoris und Herzinfarkt, wenn die Herzkranzgefäße beteiligt sind; Schlaganfälle und transitorische ischämische Attacken, wenn die Karotis-und vertebral-Arterien beteiligt sind, und claudication, nicht heilende Ulzera und Kritischer Glied-Ischämie (CLI), wenn die untere Extremität Arterien beteiligt sind.

Die 2 Millionen Menschen mit CLI sind bei Gefahr in Verzug der amputation. Über die HÄLFTE der Patienten mit CLI sind tot, innerhalb von 5 Jahren. Zum Kontrast, das weit über die Sterblichkeit der meisten Formen von Krebs, darunter Brust -, Prostata-und Darmkrebs. Das Bewusstsein bleibt bei einem all-time-low für PAD-und CLI-mit nur 1 in 4 Personen im Alter über 50 bewusst.

Die häufigsten Risikofaktoren für die Entwicklung von PAD sind Rauchen, hoher Blutdruck, diabetes und hohe Cholesterinwerte. Diejenigen, die Rauchen oder haben eine Geschichte des Rauchens haben bis zu vier mal höheres Risiko für PAD. Der wichtigste Risikofaktor für Gliedmaßen-amputation-PAD, das führt zu Störungen der arteriellen Durchblutung der Extremitäten, die beeinträchtigt die Wundheilung, was zu Gangrän und schließlich amputation.

 

Vorbeugung ist möglich

Diabetes complications (typos corrected) 258 x 300Typ-2-diabetes wird verursacht durch Genetik und lebensstil-Faktoren. Derzeit können Sie nicht ändern, Ihre Genetik. Jedoch, Sie können ändern Sie Ihren lebensstil zu verhindern-PAD, das ist, was führt zu Amputationen von Gliedmaßen. Kontrolle von diabetes, Blutdruck und Cholesterin erfordert ein Engagement für sich selbst und Ihre lieben zu halten, um Ihre Medikamente, Ernährung und Bewegung, bevor es zu spät ist.

Ich sage meinen Patienten nicht zu erwarten, dass Medikament wird alle Arbeit machen; moderate Bewegung mindestens 30 Minuten pro Tag ist wichtig und eine gesunde Ernährung mit Vollkornprodukte, Obst und Gemüse ist ebenso wichtig. Wenn meine Patienten sind übergewichtig oder fettleibig, eine Gewicht-Verlust-plan ist nicht eine Wahl, es ist eine Notwendigkeit. Wenn mein patient ist Diabetiker, das heißt: Reduktion der zuckerzufuhr. Die American Heart Association empfiehlt, nicht mehr als sechs Teelöffel (25 Gramm oder 100 Kalorien) pro Tag für Frauen und nicht mehr als neun Teelöffel (36 Gramm, 150 Kalorien) pro Tag für Männer. Ihre gesamte Zucker Einnahme sollte weniger als 5 Prozent der Ihre Kalorienzufuhr.

Für eine Diät von 2.000 Kalorien pro Tag, sollten Sie auch das Ziel für die 28 Gramm täglich von Löslichen Ballaststoffen, die unerlässlich ist für die blutzuckerregulation. Lösliche Fasern sind in frischem Obst, Bohnen, Karotten und Haferflocken.

Essen und trinken gesund ist, regelmäßig Sport treiben und Steuern der Blutzuckerspiegel und die Vermeidung von Tabak kann helfen, verhindern, dass Komplikationen, führen zur amputation.

Um selbst zu kümmern, erfordert ein multidisziplinäres care-team-Ansatz, der umfasst:

  • Übung
  • Essen die richtigen Lebensmittel
  • Die Einnahme von Medikamenten
  • Insulin Spritzen
  • Die überprüfung der Blutzucker – (Glukose -) Spiegel
  • Sehen Sie ein Endokrinologe
  • Die Arbeit mit einem Ernährungsberater zu helfen, eine Mahlzeit plan, und
  • Regelmäßige Besuche mit einem Podologen untersuchen den Füßen des Patienten, um sicherzustellen, dass auch nur so viel, wie eine Blase oder nick behandelt.

Leider können selbst kleine Verletzungen der Haut führen können zu einem nicht heilenden Geschwür, das kann schnell zu Gangrän und Amputationen notwendig. Wenn der patient die diabetische Neuropathie, die er/Sie können nicht das Gefühl, eine Verletzung.

 

Blockierte Arterien erfordern Beurteilung und Behandlung

Diabetes complications (typos corrected) 258 x 300Wenn ein patient diabetes hat, seine/Ihre Chancen von Herzerkrankungen steigen. Daher, ein Kardiologe kann um tests, um zu sehen, wenn der patient Anzeichen von Herzbeschwerden. Symptome wie Kurzatmigkeit oder Schmerzen in der Brust könnte darauf hinweisen, blockierte Arterien des Herzens, die behandelt werden kann mit Angioplastie zu öffnen, die Blockade mit einem stent oder flexibles Rohr setzen, um zu verhindern, dass er zurück kommt. Blockaden in den Arterien des Herzens, die nicht behandelt werden, die mit Angioplastie erfordern eine Herz-Thorax-Chirurg zu tun coronary artery bypass graft-Chirurgie.

Blockierte Arterien des Gehirns und der unteren Extremitäten erfordern Auswertung durch einen Gefäß-Spezialist, und Angioplastie oder bypass kann getan werden, in diesen Arterien zu. Die Pflege des Herzens reduziert die Chancen auf die Stelle der amputation.

Schließlich werden alle Patienten mit PAD und CLI-wer ist gefährdet für Gliedmaßen-amputation sollte eine vaskuläre interventionelle Spezialisten vor jedem chirurgischen amputation. Wir können beides invasive und nicht-invasive Studien, um zu bestimmen, wenn eine Revaskularisation Prozedur erforderlich ist. Oft Wiederherstellung der Durchblutung der betroffenen Extremität führen kann, insgesamt Gliedmaßen Bergung oder einen viel kleineren amputation.

 

Warum Innovation Nötig ist

 Gene, die zu diabetes führen kann nicht gesteuert werden. Allerdings haben amerikanische Wissenschaftler angepasst, ein gen-editing-Technologie, bekannt als CRISPR (clustered, regelmäßig interspaced kurze Palindrom wiederholen), um erfolgreich zu behandeln mouse models of type 1 diabetes, Niere-Krankheit und Muskeldystrophie. CRISPR ermöglicht es den Wissenschaftlern, Bearbeiten Sie das genetische material des Organismus, so dass für die DNA-Sequenzen werden leicht verändert und gen-Funktion geändert werden. Jedoch, anstatt schneiden der DNA, Wissenschaftler am Salk Institut für Biologische Studien haben repurposed CRISPR kick-start der Aktivität anderer Gene. Auf diese Weise konnten Sie zum erstellen von neuen insulin-produzierenden beta-Zellen in Mausmodellen des Typ-1-diabetes. Forschung wie diese müssen weiterhin um ein Heilmittel zu finden für das komplexe Krankheit.

UC Davis-Kreislauf-Zentrum startete eine Stammzell-Studie zur Reduzierung von Amputationen von Gefäßerkrankungen und diabetes mit einem Patienten die eigenen Stammzellen zu erhöhen, die Durchblutung der Unterschenkel mit der Hoffnung auf die Verhinderung von amputation wegen schwerer arterieller Verschlusskrankheit oder diabetes.

Viele Fortschritte im Bereich der interventionellen Gefäßmedizin als gut. Kleinere Katheter und Geräte verwendet werden, um bei der Entfernung von plaque aus den betroffenen Arterien (atherectomy). Gibt es neue Firmen, die mit sound und Lithotripsie (Shockwave Medical) zu helfen, brechen Kalzium in den Arterien betroffen, die mit der Arteriosklerose. Forschung ist auch getan, mit drug-eluting Ballons, die helfen, öffnen die Arterien und verringert die Wahrscheinlichkeit von Ihnen wieder schließen.

Kardiologen wie mich, die sehen die Patienten jeden Tag mit ernsten medizinischen Bedingungen haben, wollen auch etwas tun, um zu helfen. Wir sehen oft, dass es vielleicht ein besserer Weg. Ich bin glücklich, haben die Möglichkeit, mit Der Innovation Institute und Ihre Innovation-Lab in Newport Beach, Kalifornien, zu entwickeln meine eigene Innovationen in Verbindung mit der Verbesserung der Patienten-Ergebnisse. Ich hoffe, dass ich eines Tages helfen, Hoffnung zu geben für diejenigen, die betroffenen mit diabetes.

Stephan Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben