Von Überraschung und Enttäuschung, Zorn und Klage

Der gemeinsame Nenner aller Kunstfehler Ansprüche ist eine Kombination aus überraschung, Enttäuschung und Wut. Wut ist bei weitem der häufigste Faktor bei der Förderung weiterer Maßnahmen durch den Patienten. Unabhängig von der tatsächlichen Ursache, Wut konzentriert sich auf die praktische und sichtbare Ziel—der Arzt.

Der Durchschnittliche Arzt verbringt mehr als 10% seiner oder Ihrer Karriere verbraucht in der Verteidigung eine offene Kunstfehler Anspruch. Und die Mehrheit derjenigen, die Ansprüche schließen, die keine Zahlung an den Kläger.

Ein schlechtes Ergebnis kann alles sein, von einem bekannten Risiko oder Komplikation zu einem unerwarteten Ergebnis. Wann hat es ein ungünstiges Ergebnis, die gemeinsame Antwort ist für Patienten zu fühlen, ein Gefühl von Verwirrung und Angst. Die Grenze zwischen Angst und Wut ist sehr Dünn, mit Angst vor dem unbekannten, wie der kritische Faktor.

 

Die normale Reaktion

Die gemeinsame Antwort auf ein schlechtes Ergebnis ist für den Patienten die Schuld einer anderen person. Diese dient dazu, die Verantwortung an anderer Stelle und gibt dem Patienten ein Gefühl der Kontrolle, die jedoch ungeeignet ist, ist leichter zu verwalten psychologisch. Ein patient, der Angst vor einer postoperativen Komplikation und ist unsicher über die Zukunft gewinnen können, ein verzerrtes Gefühl der Sicherheit durch die Schuld des Arztes. Die Logik dieser Verzerrung ist: „Wenn es der Arzt ist Schuld, es ist dem Arzt die Verantwortung, es zu korrigieren.“ So, der patient Wimpern heraus an den Arzt mit der unbewussten Wahrnehmung, dass eine solche Maßnahme erhalten die Angelegenheiten unter Kontrolle und zwingen Sie den Arzt, um zu produzieren ein günstiges Ergebnis.

 

Arzt Reaktion

Wenn der patient die Schuld des Arztes, es können Abwehrhaltung in der Arzt. Ein ungünstiges Ergebnis produziert auch Angst in der Arzt. Zwangsläufig, Patienten-Beschwerden werden so interpretiert, als persönlichen Beleidigungen und schlagen dem Arzt, das Gefühl der Professionalität, stolz und Kompetenz.

Wenn eine Beschwerde wahrgenommen wird, indem der Arzt als unberechtigt, wie mit einem bekannten Risiko oder Komplikation, die Kommunikation mit dem Patienten kann schnell degenerieren in gegenseitige Feindschaft. Ein Teufelskreis ist dann hergestellt—das führt zu einer Eskalation der alle Emotionen. In einem solchen Klima, die Möglichkeit, eine Klage, schnell zu einer Wahrscheinlichkeit. In dieser kritisch zu heiklen Punkt, wie der Arzt reagiert, kann entweder in Gang gesetzt oder verhindern, dass eine Kettenreaktion von zunehmenden Feindseligkeiten.

Es ist sehr schwierig, wenn nicht unmöglich, Objektiv zu sein, wenn Sie eine Partei eines beginnenden Prozesses. Daher, Steuern den Verlauf der Ereignisse vor dem Ausbruch der Feindschaft ist der Schlüssel zur Vermeidung von Fehlverhalten Aktionen. Die Vorbehandlung oder die präoperative Konsultationen während die informierte Zustimmung erhalten wird, kann eine ausgezeichnete Gelegenheit für die Arzt-patient-Beziehung zu verankern, durch den Austausch von Informationen über die Behandlung, einschließlich seiner Unsicherheit.

 

Der informed-consent-Prozess

Viel ist geschrieben worden über die therapeutische Wirkung der informierten Einwilligung. Diese enthalten weniger Angst, mehr Vertrauen in die Integrität des Arztes, ein reibungsloser Verlauf und eine bessere Patientenversorgung Verständnis, sollte etwas schief gehen. Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass es sei denn, der Arzt und der patient vollständig verstehen, die Bedeutung der Interaktion, kann sein, eingelullt in ein Falsches Gefühl der Sicherheit.

Im Idealfall ist das informed-consent-Prozess angesehen werden sollte als eine Gelegenheit, um Unsicherheit zu zerstreuen, zerstreuen Angst, und helfen, füllen die Lücke zwischen dem Patienten fehlenden Informationen und der Arzt wissen. Durch die Weitergabe der Informationen kann der Arzt transformieren eine möglicherweise kontradiktorischen Beziehung zu einer therapeutischen Allianz.

Betrachten Sie beispielsweise die folgenden Aussagen:

  • “Hier ist eine Liste der Komplikationen, die auftreten könnten, während Sie Ihre Behandlung oder operation. Bitte Lesen Sie die Liste sorgfältig durch und Unterschreiben Sie es. Wenn Sie etwas nicht verstehen, Fragen Sie mich bitte.“
  • “Ich wünschte, ich könnte garantieren, dass es keine Probleme während der Behandlung oder Bedienung, aber das wäre nicht realistisch. Manchmal gibt es Probleme, die nicht vorhersehbar sind, und Sie müssen über Sie wissen. Bitte Lesen Sie über Sie und lassen Sie uns darüber reden.“

Mit Hilfe der zweiten Aussage, die Implikation ist klar: „Wir—Sie und ich gehen gemeinsam zu kooperieren, etwas zu tun, um Ihren Körper, machen Sie besser, aber es gibt keine Garantien, wie Ihr Körper reagieren wird.“

Vorsichtig zu sein. In eine Anstrengung, um die Angst, Ihr Gefühl der Sicherheit kann der patient überfordert und erstellen ungerechtfertigte Erwartungen und eine implizite Garantie. Sie können auch erschrecken die Patienten aus der ätherischen Behandlung. Beachten Sie den Unterschied in folgenden Aussagen:

  • “Mach dir keine sorgen über eine Sache. Ich habe die Pflege von Hunderten von Fällen wie dem ihrigen. Sie tun einfach nur gut.“
  • “Vorbehaltlich unvorhersehbarer Probleme, ich sehe keinen Grund, warum sollten Sie nicht tun, sehr gut. Ich werde sicherlich alles tun, was ich kann, um Ihnen zu helfen.“

Wieder, bei der zweiten Anweisung, Sie projizieren ein Gefühl von realistischen Erwartungen, während die übrigen beruhigend und hilft dem Patienten, die Realität zu akzeptieren.

 

Kommunikations-Techniken

Beim Umgang mit einem ängstlichen Patienten, die mit Wut zu gewinnen, die Kontrolle über die situation, wie schwierig es ist, eine große Anstrengung beiseite zu legen, natürlichen Gefühle von Enttäuschung, Angst, Abwehr und Feindseligkeit. Berücksichtigen Sie, dass diese Kommunikation Techniken:

  • Gut Zuhören und ruhig bleiben. Für den Patienten ist verärgert oder wütend, ist es am besten, zu schweigen, bis der Ausbruch nachlässt und der patient sich beruhigt hat. Diese Technik der aufmerksamen Stille oft entschärft böse Menschen. Kommunikations-Techniken sind eine erlernte Fähigkeit, aber ein überaus wichtiges.
  • Bewerten Sie die Patienten Sie verstehen. Diese Technik ist insbesondere dann wichtig, wenn komplizierte medizinische Behandlungsplan implementiert ist. Passen Sie Ihre Antworten zu jeder patient die Ebene des Verständnisses. Grafiken verwenden, wenn angemessen.
  • Für die situation entschuldigen. Ein aufrichtiger Ausdruck der Sorge für den Patienten und bedauern für das Ergebnis und sagt: „ich bin traurig, dass dies passiert ist“ kann gehen ein langer Weg in die ersten Zeilen der Kommunikation mit dem Patienten. Solch eine Entschuldigung—auch für die Patienten erleben ein bekanntes Risiko und Komplikation—kann eine Botschaft der Besorgnis aus, dass der Arzt den Patienten, ohne gesehen zu werden als ein Eingeständnis von Schuld. Viele Jurisdiktionen haben Gesetze, in unterschiedlichem Maße, zu ermöglichen Gesundheitsdienstleister für den Patienten oder Familienmitglieder Aussagen des Mitgefühls, die können nicht nachträglich eingesetzt werden, vor Gericht als Eingeständnis der Haftung gegen den Arzt. Es wird empfohlen, dass Sie sich damit vertraut machen mit den Rahmen, was erlaubt ist in Ihrem Staat.
  • Seien Sie geduldig mit Fragen. Wiederholen Sie die Informationen, wenn notwendig, ohne Registrierung Ungeduld. Schlage vor, dass die Patienten bringen Sie eine Liste von Fragen für das nächste interview.
  • Den Patienten als ein team-Mitglied. Die Kommunikation zu den Patienten die Bedeutung der Einbeziehung in die Behandlung zu planen, setzt den Ton für die gemeinsame Verantwortung für das Ergebnis.
  • Unter keinen Umständen verlieren Ihr Temperament. Zeigen Wut ist der beste Weg, um zu garantieren, ein Besuch auf der Kläger-Anwalt.
  • Zugänglich bleiben. Einer der schlimmsten Fehler, die Sie machen können im Umgang mit wütenden oder unzufriedenen Patienten ist, Sie zu vermeiden. Obwohl eine solche Reaktion ist verständlich, Vermeidung ist der sicherste Weg, zu beschleunigen und Patienten der Besuch bei einem Anwalt. Versteckt von einem schlechten Ergebnis wird nicht machen es verschwinden. Wie schwer kann es sein, je mehr Sie reden mit und hören zu einem wütenden Patienten, desto wahrscheinlicher werden Sie zu vermeiden, die Umwandlung eines Unfalls in Anspruch. Ergreifen Sie die initiative. Rufen Sie den Patienten-oft. Besondere Vorkehrungen, die für die Oberfläche Zeit ohne Unterbrechung.
  • Eine bidirektionale Beziehung mit allen Patienten. Wenn es nicht möglich ist, zu etablieren rapport, deuten darauf hin, dass der patient einen anderen Arzt. Angebot zu machen, wie eine Anordnung. Es hilft, wenn man sicherstellen kann, dass das geschieht-ohne zusätzliche Kosten für den Patienten.

Durch die Schaffung einer Atmosphäre des Vertrauens und der Partnerschaft, Sie können entlasten Ihre Patienten ängste und zu entschärfen, Ihre Wut. Ohne ärger oder Feindseligkeit, Sie und Ihre Patienten können die arbeiten als Partner zusammen, um zu entscheiden, Ihre medizinische Versorgung-Pläne.

Erfahren Sie mehr darüber, wie die gesamte healthcare-team arbeiten können, gemeinsam an der Verbesserung der Zufriedenheit der Patienten.

Dieser Beitrag wurde gesponsert von Der Ärzte-Gesellschaft, die nation der größte Arzt im Besitz der medizinischen Kunstfehler Versicherer.

Stephan Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben