Was Sie Brauchen, um Wissen Über den Klimawandel und die Gesundheit der Kinder

polluting factory at dusk 1500 x 845

Eltern, die gerade über alles tun wird, um zu gewährleisten, die Gesundheit Ihrer Kinder, ob das bedeutet, dass Sie an den Arzt, der Kampf mit oder bestechen Sie, um Ihre Medizin oder sogar Spenden ein organ, in extremen Fällen.

Trotz all dem Blut, Schweiß und Tränen, die Eltern in der Erziehung Ihrer Kinder, es gibt eine variable, die Sie nicht kontrollieren können, die möglicherweise um Ihre Gesundheit des Kindes in Gefahr — Klimawandel. Wie wird der Klimawandel Auswirkungen auf die Gesundheit unserer Kinder?

Erhöhte Anfälligkeit

Kinder sind anfälliger für die Auswirkungen des Klimawandels aufgrund Ihres Alters und der geringen Größe. Wenn Sie vergleichen Kinder und Erwachsene, ein Kind wird, atmen Sie mehr Luft und mehr Wasser trinken, basierend auf Größe als ein Erwachsener wird, das setzt Sie einem höheren Risiko für Schäden, die verursacht werden kann durch Wasser-und Luft-Schadstoffe.

Ihrem Jungen Alter und der körperlichen unreife auch setzen Sie mit einem Risiko für bleibende Schäden verursacht durch Belastung durch Giftstoffe oder andere Materialien in Ihrer Umgebung. Die dramatischen Veränderungen im Klima sind auch diese Risiken sogar noch gefährlicher für Kinder rund um den Globus.

Verwandte Geschichte: Enviromedics: Wie der Klimawandel bringt Uns Jetzt

Risiken im Zusammenhang mit dem Klimawandel

Was sind die wichtigsten gesundheitlichen Risiken in Bezug auf den Klimawandel?

  • Extremes Wetter: Der Klimawandel verursacht bereits gefährliche Wetter-Systeme sogar noch tödlicher — die Stürme der 2017 Hurrikan-Saison (Harvey, Irma, Maria) sind ein Beleg für dieses problem.
  • Extreme Hitze: Es ist schwieriger für Kinder, um die Körpertemperatur zu regulieren, als es für Erwachsene ist. Eine Hitzewelle in Indien im Jahr 2015 2.300 Menschen getötet, und die Temperaturen werden weiter steigen jedes Jahr.
  • Vector-borne diseases: sobald die Temperaturen steigen, Schädlinge wie Ratten und Mücken gedeihen und sind in der Lage, die Krankheiten verbreiten. Klettern die Temperaturen auch bedeuten, dass die zuvor ausgestorbene Stämme von Viren und Bakterien werden Wiederauftauchen als permafrost schmilzt, wie es vor kurzem geschah in Sibirien mit einem 75 Jahre alten Stamm von Anthrax.
  • Schlechte Luft-und Wasserqualität: Kinder sind anfälliger für Umweltgifte als Erwachsene sind. Schlechte Luft-und Wasserqualität, die durch den Klimawandel verursacht werden, haben einen dramatischen Einfluss auf die Gesundheit von Kindern als von Erwachsenen Gesundheit.
  • Ernährungssicherheit: der Klimawandel hat nicht nur direkte Auswirkungen auf die Gesundheit — es können auch andere, eher indirekte Effekte. Es macht es schwieriger, um Nahrung anzubauen oder Vieh zu, die dazu beitragen können, Ernährungsunsicherheit. Der Klimawandel könnte auch verringern Sie die Nährstoffe in der Nahrung, die Sie Essen, die gefährden können die Gesundheit von Kindern.

Diese Liste bietet nur eine sehr umfassende Erläuterung der verschiedenen Risiken, die der Klimawandel verursachen kann. Diese können jeweils weiter unterteilt werden in spezifische Risiken — von denen viele vielleicht nur für bestimmte Regionen.

Was Können Wir Tun?

Was können wir tun, als Eltern und als Erwachsene, um zu helfen reduzieren Sie die Auswirkungen, die der Klimawandel auf die Gesundheit der Kinder? Wir können ein paar Schritte gehen:

  • Erziehen: Die aktuellen Präsidentschafts-administration will nicht einmal zugeben, dass der Klimawandel existiert, geschweige denn, dass es gefährden die Gesundheit unserer Kinder. Als einzelner, lernen Sie so viel wie Sie können über dieses Risiko und informieren Sie Ihre Familie, Freunde und Gemeinschaft.
  • Reduzieren der Kohlenstoff-Fußabdruck: Machen Sie kleine änderungen in Ihrem eigenen Leben zu verringern Ihren Kohlenstoff-Fußabdruck. Eine person fahren ein Elektroauto, die Kompostierung oder das recycling mag nicht wie viel, aber wenn eine person zu zwei und zwei werden 10, die Veränderung erreichen können, viel weiter als Sie vielleicht denken. Eine Studie hat gezeigt, dass der Klimawandel direkt verantwortlich für alles, was von Sonnenbrand und Hautkrebs zu heizen Schlaganfall, Magen-Darm-Erkrankungen und ertrinken.
  • Einzutreten: Bundes-Wissenschaftler werden entmutigt, von der Verwendung der Worte Klimawandel , so es ist bis zu uns zu Fürsprechern für Umwelt, Gesundheit und Nachhaltigkeit in unseren Gemeinden, Städten und Staaten. Es ist auch an uns, zu verstehen, dass Kinder sind stärker gefährdet als Erwachsene, wenn es darum geht, den Klimawandel gesundheitliche Probleme.
  • Achten Sie auf Veränderungen in Ihrem lokalen Umfeld:die sonnigen Tage könnte scheinen, wie eine gute Zeit zu bekommen und zu spielen, aber hohe Temperaturen können auch Kinder und Erwachsene gefährdet. Nehmen Sie viele Schritte, um sicherzustellen, dass Sie und Ihre Kinder bleiben hydratisiert und abkühlen Häufig. Höhere Temperaturen bedeuten auch mehr Menschen verbringen Zeit am pool oder Strand. Nehmen Sie sich die Zeit zu lehren Sie Ihre Kinder über Wasser-Sicherheit, um sicherzustellen, Sie genießen Ihren Wasser-Sport-sicher.
  • Achten Sie auf die Qualität der Luft in Ihrer Nähe: Airnow.gov, die von der Environmental Protection Agency (EPA), ist eine große Ressource, können Sie einfach Ihre Postleitzahl ein, und es wird Ihnen sagen, die aktuelle Luftqualität in Ihrer Umgebung. Vermeiden Sie outdoor-Aktivitäten, vor allem diejenigen mit Kindern beteiligt sind, an Tagen mit schlechter Luftqualität.
  • Vermeiden Sie Schädlinge: Für Bedenken über Vektor-übertragene Krankheiten, ist es wichtig, nutzen Sie Mückenspray zu halten Mücken, Zecken und andere beißenden Insekten von Ihrem Kinder, während du bist draußen. Mücken können auf einem minimum gehalten werden, wenn Sie sicherstellen, dass Sie don ‚ T lassen jede stehendes Wasser in Ihrem Garten. Wenn Sie Wasser nutzen, Zierlich, wie ein birdbath oder Brunnen, die entweder sicherstellen, daß das Wasser ständig fließt, oder ändern Sie es regelmäßig, um zu verhindern, dass Mücken-Eier aus dem schlüpfen.

Der Klimawandel ist hier

Der Klimawandel ist da, und es ist nicht Weg jederzeit schnell. Diese Veränderungen der Umwelt können negative Auswirkungen auf die Gesundheit unserer Kinder ist, so ist es wichtig, dass wir beginnen, einige änderungen zu reduzieren unsere Auswirkungen auf die Umwelt und helfen, den Klimawandel aufzuhalten.

Verwandte Geschichte: der Klimawandel und Menschliche Gesundheit – Es ist ein Killer

Das erste, was Sie tun müssen, ist sich der Risiken bewusst sein. Von dort aus können Sie entscheiden, wie am besten zu handeln auf diesen Informationen basiert. Eins ist klar, obwohl—unsere Kinder brauchen unseren Schutz, und es ist an uns, zu tun das beste wir können, indem wir Sie und schaffen für Sie eine Welt, die der Rettung Wert. Alle Kinder verdienen eine gesunde Umwelt aufwachsen, und die wir Ihnen geben können, dass durch die Arbeit zusammen.

Stephan Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben