Wie Diagramm eine Bessere Patienten-Erfahrungen Mit der Disney-Kompass

Wenn Sie denken über Urlaub, Sie denken über Möglichkeiten. Wo möchten Sie gehen? Was wollen Sie erleben? Wenn Sie denken, über das Gesundheitswesen heute, Sie denke auch über Entscheidungen.

In der Vergangenheit, das Gesundheitswesen nicht bot viele Möglichkeiten. Aber heute ist die Auswahl für die Verbraucher Denkweise ist die übernahme der Gesundheitsversorgung. Verbraucher Auswahl berücksichtigen die Leichtigkeit, mit der Prüfung und der Angabe von Gesundheitsversorgung-Organisation und Anbieter Bewertungen, patient-gesteuerte medizinische Versorgung, gesunde Lebensweise und Prävention kümmern, die Möglichkeit für Patienten, um Forschung Anbieter Optionen online, und vieles mehr.

Reflexion Urlaub Entscheidungen, einige sind besser bekannt für best-in-class-Gäste-service und konsequente Umsetzung als Disney. In der Tat, die Disney geschaffen hat, ein Bereich der Studie mit dem Titel Guestology, dass gelehrt wird, zu Neueinstellungen und verwendet, um teams zu entwickeln.

 

Guestology

Zentrale Guestology ist die Disney-Kompass. Disney glaubt, der Bemerkenswerte service erfordert Adressierung muss, will, Stereotypen und Emotionen. Dieser gleiche Ansatz kann verwendet werden, zu verbessern und zu verbessern, die geduldige Erfahrung. Lassen Sie uns zeigen Sie Den Kompass mit Fragen, die sich auf Ihre Patienten.

N – Bedarf. Wie kann der patient die Erfahrung nicht nur auf die unmittelbaren Bedürfnisse der Patienten, aber auch darüber hinausgehen, um den Bedarf decken, bevor die Patienten Sie zu verwirklichen?

W – Will. Wie können Sie schaffen eine einzigartige Erfahrung, die jenseits von Ihr treffen die Bedürfnisse der Patienten? Corvirtus Forschung am Patienten Erfahrung mit der HCAHPS Umfrage (Hospital Consumer Assessment of Healthcare Providers and Systems) – Daten und social-media-Bewertungen von Yelp, Facebook und Google zeigen, dass eine der größten Möglichkeiten zur Verbesserung der Patienten-Erlebnis ist durch die Kommunikation mit den Patienten und sehr individuellen Anforderungen. Dies bedeutet, dass die Zeit, um in Kontakt mit den Patienten, um zu bestimmen, Ihre Bedürfnisse (D. H., zu Fuß durch die Schritte eines Verfahrens, one more time oder follow-up mit einem Anruf am nächsten Tag check-in).

S – Stereotypen. Welche Missverständnisse könnten Ihre Patienten haben, über Ihre Erfahrungen? Patienten, wenn man an ein diagnostisches Labor-oder imaging-center erwarten Sie eine lange Wartezeit und ein Mangel an Empathie. Dies sind auch Punkte, wo Sie die Erarbeitung von Leitlinien, die unterscheiden kann, der patient Erfahrung.

E – Emotionen. Welche Emotionen sind für Ihre Patienten wahrscheinlich erleben? Sie können einstellen, Mitarbeiter mit größerer Empathie, positive Einstellung und emotionale Intelligenz, genau zu Lesen und zu verbessern der Patienten‘ emotionale Erfahrung. Sie können auch die Patienten die Erfahrung durch das denken über das, was Sie wahrscheinlich erleben (z.B. neue Patienten an eine Zahnarztpraxis sind möglicherweise besorgt, Kosten). Dies wird Ihnen helfen, engineer-eine Erfahrung, die maximiert die positiven Emotionen wie Hoffnung und des Glücks bei gleichzeitiger Minimierung der negativen Emotionen wie frustration, Angst und Traurigkeit.

Also, wie können Sie sich bewerben diese wichtigen Erkenntnisse, um Ihre Gesundheitseinrichtung? Der beste Platz zum zu beginnen ist analysieren Ihre Rekrutierungs-Prozesses, um zu bestimmen, die besten Möglichkeiten, um Leute einstellen, die handeln können, auf Ihren Kompass der Pflege.

Es gibt viele Ressourcen zur Verfügung, die Sie nutzen können, um zu erstellen, und erstellen Sie eine angepasste Kompass, der Betreuung, legt die Organisation, die abgesehen von dem rest. Studien haben gezeigt, dass der effektivste Weg, dies zu tun ist die Zusammenarbeit mit externen Beratern, spezialisiert in der Entwicklung von tools wie diese zu verbessern Ihre Patienten. Ein Außenseiter bringt einen frischen, analytischen Perspektive, die den Menschen innerhalb Ihrer Organisation kämpfen zu finden, weil Sie zu nahe am Prozess.

Beginnen Sie den Prozess der Erstellung Ihres best-in-class-Patienten heute erleben.

Stephan Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben