Wie Erinnerungen Können Verändert und Manipuliert

Memory manipulation brain and eraser

Intuitiv spüren wir, dass wir die übung frei in unseren Entscheidungen. Aber Neurobiologen haben vorgeschlagen, das ist ein bisschen illusorisch. Sie haben gezeigt, dass schaltungen in verschiedenen Regionen des Gehirns aktiviert sind Bruchteile einer Sekunde, bevor wir bewusst eine Entscheidung treffen. Dieses Phänomen könnte die Tatsache widerspiegeln, dass Entscheidungen nicht in einem Vakuum. Sie sind im Rahmen unserer bisherigen Erfahrungen und der beobachteten Aktivität des Gehirns ist eine Widerspiegelung des unbewussten abrufen und Organisation der relevanten Erinnerungen in einen kohärenten Rahmen, die Sie betreffen wird, wenn nicht im Voraus zu bestimmen, ist eine bewusste Entscheidung.

Aber, man könnte sagen, wir besitzen noch, dass die Entscheidung, es ist basierend auf unseren eigenen Erinnerungen und Erfahrungen. So in einer Art und Weise, es war erzeugt in uns ist, nicht auferlegt oder beeinflusst durch jemand anderen; in anderen Worten, es ist ziemlich nah an unserem Verständnis von „freien Willen“. Gut, nicht so schnell.

 

Was macht ein Arbeitsspeicher?

Erinnerungen können individuell, unverfälscht von äußeren Einflüssen. Zum Beispiel kann ich erinnere mich lebhaft an die Gerüche meiner Mutter in der Küche, wenn Sie Backen, Käse blintzes. Ich kann mich auch daran erinnern, wie lecker Sie waren. Und ich erinnere mich an die Qualen der Reue nach (ach, nicht während) verschlingt ein Dutzend von Ihnen. Diese Erinnerungen generiert wurden, von mir, niemand die Sie erzeugt für mich, noch verändert Sie nach der Tat. Wenn ich sehe, Plinsen auf das restaurant-Menü, all diese Erinnerungen sind eingezogen in die Entscheidung, die ich treffen, ob Sie einen (oder ein Dutzend).

Aber ich habe auch Erinnerungen, ich bin nicht so sicher, wirklich, unverfälscht oder auch rein sachlich. Dies sind die Art von Erinnerungen, die generiert wurden, aber dann verändert, durch soziale Einflüsse. Ich liebte meine high-school-Geschichtslehrer. Aber ich allmählich änderte sich meine Erinnerung an ihn, denn immer wenn ich zusammen mit meinen Klassenkameraden, Ihre Erinnerungen waren von einer ziemlich unsympathisch Charakter. In einem Wort, ich angepasst an die vorherrschenden Speicher.

Sozialpsychologen unterscheiden zwei Arten von sozialer Konformität. Wenn andere Menschen das Gedächtnis einverstanden mit Ihnen, aber updates und stärkt Ihre, Sie akzeptieren es als Ihre eigenen. Dies wird als private-Konformität. Aber es ist eine andere Art von sozialer Konformität. Sie sind völlig überzeugt, dass Ihr Gedächtnis ist präzise und die im Widerspruch zu den anderen, aber unter sozialem Druck, Sie entsprechen der Gruppe memory. Dies wird als öffentlich-Konformität. Interessanterweise privaten Konformität eher lang-anhaltende, in der Erwägung, dass öffentliche Konformität eher kurzlebige oder vorübergehende.

Sie können jetzt sehen, wie unsere Erinnerungen können nicht wirklich individuell. Sie unterliegen sozialen Einflüssen, einige positive (korrigieren sachliche Fehler und Auslassungen) und einige negative (Sie manipulieren die Erinnerung an den Tatsachen zu entsprechen, der „akzeptiert“ – version, unabhängig von Wahrheitsgehalt). Dies ist nicht nur eine übung in theoretischer Psychologie. Er hat wichtige soziale Auswirkungen.

Erinnere mich an die Welle von „wiedererlangten Erinnerungen“ Geschichten von Kindesmissbrauch? Sofern Sie Zeitungen mit sensationellen Geschichten und Rechtsanwälte mit Fett-Gebühren, jedoch nicht, bevor der behauptete psychologische Grundlage konnte gezeigt werden, weitgehend falsch.

Oder wie über der Augenzeuge Zeugnisse, die noch eingeholt wird, unter Polizei oder Staatsanwaltschaft Druck? Die tiefgreifenden Wirkungen von sozialer Konformität auf das persönliche und Gesellschaftliche Leben verlangen, dass untersucht werden konsequent mit den neuesten wissenschaftlichen Werkzeuge zur Verfügung.

 

Die Neurobiologie der sozialen Konformität

Eine aktuelle Kontroverse entbrannte über spezielle Ankläger Robert Müller die Aussage, dass russische Geheimagenten versucht, Einfluss auf die Wahl 2016 Ergebnisse, die durch das säen von Zwietracht in unserem politischen Diskurs. Die Russisch-Betrieb begann vor etwa vier Jahren, bevor Herr Trump trat der Präsidentenwahl, eine Tatsache, die er schnell ergriff, auf seine eigene Verteidigung:

„Russland begonnen, Ihre anti-US-Kampagne im Jahr 2014, lange bevor ich angekündigt, dass ich für das Präsidentenamt kandidieren“, schrieb er auf Twitter. “Die Ergebnisse der Wahlen waren nicht betroffen. Der Trump-Kampagne hat nichts falsch gemacht—keine Absprachen!“

Wirklich? Was hat die Wissenschaft darüber sagen, die potenziellen Auswirkungen?

Eine Gruppe von Ermittlern aus der Abteilung Neurobiologie am Weizmann-Institut in Israel studierte das Gehirn „Signatur“ der sozialen Konformität. Sie verwendet fMRI-Aufzeichnung der Aktivität des Gehirns von 30 Erwachsenen Personen betrachtet, ein Dokumentarfilm-Stil-Film und dann getestet wurden, auf deren Erinnerungen der Film über einen 2-Wochen-Frist. Die Forscher absichtlich versucht, zu induzieren Speicher-Fehler in einigen Fächern, indem er Ihnen erzählt, was die anderen daran erinnert über den Film; Sie setzten andere Themen, die auf randomisierten „Erinnerungen“.

Die Forscher beobachteten mehr neuronale Aktivierung im hippocampus für die Elemente, die zeigten, persistenter Speicher Fehler (private-Konformität) als für die Elemente, die angezeigt transiente Fehler (öffentliche Konformität). Sie waren auch in der Lage zu unterscheiden, zwischen Anpassung ausgelöst durch soziale Einflüsse (ausgesetzt, um anderen Menschen, oder zumindest Ihre Gesichter) und Konformität produziert von nonsocial Methoden (ausgesetzt, um computer-generierte Antworten auf die Fragen auf einem test).

Die Ermittler beobachteten starken Aktivierung der amygdala bei Patienten angezeigt, die soziale Konformität (mehr reagiert, wenn Sie von anderen beeinflusst die Antworten der Leute). Im Gegensatz dazu beobachteten Sie weniger Aktivierung in Themen anzeigen nonsocial Konformität (Reaktion auf computer-generierte Antworten). Dieser Befund gespiegelt Verhaltens-Daten, die darauf hindeutet, dass eine größere übereinstimmung ist unter sozialen Druck.

 

Speicher-manipulation

Die große Bedeutung ist sozial. Für die erste Zeit, es wurde gezeigt, dass die Art und Weise der soziale Druck wirkt sich auf unser Gedächtnis ist buchstäblich geätzt in unserem Verstand—es aktiviert neue Wege. Zum Beispiel die amygdala nie bekannt gewesen zu sein, beteiligten in Erinnerung. Ihre Beteiligung im Speicher-unter-der soziale Druck ist verwunderlich (Sie sind dafür bekannt, in Erster Linie eingebunden in die Kontrolle der Emotionen). Es eröffnet neue Möglichkeiten im Verständnis der psychologischen Zustände, wie kognitive Dissonanzen und Konflikte des Gewissens.

Aber es ist ein weiterer Aspekt dieser Studie. Die andere Seite der sozialen Konformität Münze ist Speicher-manipulation. Wir haben bereits erwähnt, ist es in Bezug auf Psychotherapeuten, Polizei und Anwälte. Aber es gibt größere Manipulatoren, die mehr heimtückisch und gefährlich: denke, dass die propaganda-Maschinen von politischen Parteien, denke totalitären Regime, die Geschichte umzuschreiben.

In den 1920er Jahren gab es kaum Antisemitismus in Deutschland. Die Jüdische Bevölkerung wurde in das Zentrum des kulturellen und wirtschaftlichen Lebens des Landes. Goebbels‘ propaganda-Maschine, durch unaufhörliche Wiederholung von „die große Lüge“ gepflanzt, die in der kollektiven deutschen Geistes, eine neue Schein-Speicher. Die Sowjets verzerrten historischen Fakten und verwendet die Goebbels-Taktik zu manipulieren, Ihre eigenen Masse. Und ohne sich übermäßig politisch, man muss nicht tief Graben, um zu finden die gleiche Taktik verwendet wird, in unserem Land, die versuchen, die Menschen zu manipulieren kollektive Gedächtnis.

Mark Twain ‚ s pointierten Aphorismus, dass

„Eine Lüge kann die Reise um die halbe Welt, während die Wahrheit ist, setzen auf Ihre Schuhe“

ist wahr, aber unvollständig. Wer oder was ist Schuld daran?

Eine große neue Studie veröffentlicht in der Zeitschrift Wissenschaft feststellt, dass falsche Gerüchte auf Twitter verbreiten sich viel schneller im Durchschnitt als diejenigen, die sich herausstellen, um wahr zu sein. Interessanterweise, so die Studie findet auch, dass bots nicht die Schuld für diese Diskrepanz. Menschen sind.

Das Papier, verfasst von Wissenschaftlern am MIT Media Lab, analysiert eine enorme Datenmenge 126.000 Gerüchte, die verbreitet wurden, die auf Twitter zwischen 2006 und 2017, erzeugen tweets von mehr als 3 Millionen verschiedene Konten. Speziell, Sie sah Forderungen wurden anschließend ausgewertet, die durch die große Tatsache-überprüfung, Organisationen und entweder true, false oder eine Kombination der beiden.

Sie fanden heraus, dass falsche Gerüchte reiste „weiter, schneller, tiefer und breiter als die Wahrheit in allen Kategorien von Informationen“, sondern vor allem Politik. Im Durchschnitt dauerte es wahre Behauptungen über sechs mal so lang wie die falschen Behauptungen zu erreichen, die 1.500 Menschen, mit falschen politischen Forderungen auf Reisen noch schneller als falsche Behauptungen über andere Themen, wie Wissenschaft, Wirtschaft und Naturkatastrophen.

Medizin hat uns gelehrt, dass, um wirksam zu bekämpfen, eine Krankheit, die müssen wir gewinnen ein detailliertes wissen über die inneren Abläufe. Ebenso glaube ich, dass das wissenschaftliche Verständnis der Mechanismen, die unsere sozialen Interaktionen können helfen bei der Schaffung einer gesünderen Gesellschaft. Das israelische Papier und MIT Papier sind wichtige erste Schritte auf diesem Weg.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich veröffentlicht August 2011. Es wurde aktualisiert, indem der Autor am 11. März 2018.

Stephan Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben